Server für LAN und Internet 364 Themen, 10.687 Beiträge

Ziemlich leer hier - Teil 4

schoppes / 727 Antworten / Flachansicht Nickles

Posting: 10000 - Tag: 2131

Liebe Nixer,

wie bereits angekündigt, starte ich heute die Fortsetzung von

Ziemlich leer hier...Teil3.

Wer also weiterhin beim "Nixsagen" mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen und ich wünsche viel Spaß.

Wie ihr bereits gemerkt habt, habe ich beide Zahlen korrigiert. Ich habe alle Postings ab 9900 durchgezählt und komme zu dem Ergebnis, dass dieses hier das Zehntausendste ist.
Somit haben wir das Glück, dass wir mit 10000 enden konnten (K.-H. hat ja ein paar würdigende Abschlussworte gefunden) und nun neu starten können.
Das soll uns mal einer nachmachen!  Cool

Bei der aktuellen Tageszahl habe ich dieses Tool verwendet:

Tageszahl berechnen

Einfach Startdatum (05.02.2008) und heutiges Datum eingeben!

Nixergruß
Erwin

Nachtrag:
Ich habe gerade gesehen, dass Manfred, während ich dies schrieb im alten Thread geantwortet hat.
Somit muss der nächste Poster die Zahl 10002 verwenden.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Spassbremse :- groggyman
gelöscht_238890 provinzler

„Posting: 10492 - Tag: 2781 Endlich ist er da, der lang ersehnte ...“

Optionen

Posting: 10493 - Tag: 2781

Endlich ist er da, der lang ersehnte Sonnenschein, da wird es auch im Gemüt freundlicher.

Na ja, meinem Gemüt tut das Wetter keinen Abbruch. Ich liebe zwar die Sonne, lasse mir vom Regen aber nicht die Laune vermiesen.Cool

Durch das miese Wetter hatte ich nur ein paar Tage Ruhe, auch nicht schlecht.
Heute habe ich meine Kettensäge entmottet und die musste dann erst einmal demontiert werden. Das Kettenöl hatte schon alles ziemlich verkleistert und verklebt, obwohl ich sie im Frühjahr, nach dem letzten Gebrauch, besenreinZwinkernd weggelegt hatte.

Also alles demontiert und den Dampfreiniger angeschmissen. OK, der war nun auch verkalkt und musste entkalkt werden. Um den Schlauch bis in den Dampfbehälter frei zu bekommen, wollte ich den mit Druckluft durchblasen. Beim Starten des Kompressors flog dann der Öler auseinander.

Nachdem alles schön repariert und blitzeblank gereinigt war, habe ich meine Stihl-Kettensäge angeschmissen und gleich an meiner gefällten Kirsche ausprobiert.
Was soll ich sagen, alles erste Sahne, beim Werkzeug wird auch nicht gespart.

Na ja, nach kurzer Zeit fing es dann aber an zu regnen und somit hatte ich Feierabend.

Das war jetzt aber mehr als NIX, oder?

Schönen Nixergruß in die Runde.

bei Antwort benachrichtigen
... einfachnixlos1