Server für LAN und Internet 364 Themen, 10.687 Beiträge

Ziemlich leer hier - Teil 4

schoppes / 727 Antworten / Flachansicht Nickles

Posting: 10000 - Tag: 2131

Liebe Nixer,

wie bereits angekündigt, starte ich heute die Fortsetzung von

Ziemlich leer hier...Teil3.

Wer also weiterhin beim "Nixsagen" mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen und ich wünsche viel Spaß.

Wie ihr bereits gemerkt habt, habe ich beide Zahlen korrigiert. Ich habe alle Postings ab 9900 durchgezählt und komme zu dem Ergebnis, dass dieses hier das Zehntausendste ist.
Somit haben wir das Glück, dass wir mit 10000 enden konnten (K.-H. hat ja ein paar würdigende Abschlussworte gefunden) und nun neu starten können.
Das soll uns mal einer nachmachen!  Cool

Bei der aktuellen Tageszahl habe ich dieses Tool verwendet:

Tageszahl berechnen

Einfach Startdatum (05.02.2008) und heutiges Datum eingeben!

Nixergruß
Erwin

Nachtrag:
Ich habe gerade gesehen, dass Manfred, während ich dies schrieb im alten Thread geantwortet hat.
Somit muss der nächste Poster die Zahl 10002 verwenden.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 gelöscht_320029

„Posting: 10285 - Tag: 2730 ? Ist ja echt nix los hier. Löw ...“

Optionen

Posting: 10286 - Tag: 27301

Hallo Nixer, hallo Deutschland...

Nix los (?), ich finde das eine Definitionsfrage.
Nix los, kann ja auch bedeuten, alles ist fest. Kann aber auch bedeuten, alles läuft in ruhigen Bahnen. Und das zu Zeiten einer Fußball-WM, in von mir bevorzugten Gefilden.Cool

Ja ich habe mir schon Spiele angeschaut, man glaubt es kaum, sogar bis Nachts 2 Uhr 30.
Was mich dabei allerdings stört, ist das teilweise unsägliche Gelabere der Kommentatoren. Es scheint diesen "Idioten" nicht aufzufallen, dass sie ein Fernseh-Spektakel kommentieren und die Zuschauer kaum an ihrer Meinung interessiert sind.
Positiv sind mir dagegen die 2 Analysten Urs Meier und Mehmet Scholl aufgefallen.

Badewetter haben wir momentan weiß Gott nicht, heute gab es Donnerwetter mit Tropenregen. Dabei verwandelte sich das Fundamentloch für eine Gartenhütte in einen Ententümpel.Weinend
Es wir sicher länger brauchen bis der wieder ausgetrocknet ist und ich weiter arbeiten kann/muss.Zwinkernd
Zum Grillen kennen wir kein schlechtes Wetter, wir grillen immer wenn wir wollen. Sei es im Winter in einer offenen Garage -besonders schön bei Schnee. Oder auf dem stationären Grill unter Bäumen, oder auf dem Weber unter der Terrassenüberdachung.
Ja, der Kinderpool war schon einmal befüllt, mit Solarbeheizung des Badewassers. Mit dem Großen warten wir noch, der braucht einfach zu viel Wasser (aus dem eigenen Brunnen, annähernd Trinkwasserqualität).

So, Schluss mit nix für heute.

Nixergruß hatterchen

bei Antwort benachrichtigen
Spassbremse :- groggyman
... einfachnixlos1