Server für LAN und Internet 364 Themen, 10.687 Beiträge

Ziemlich leer hier - Teil 4

schoppes / 727 Antworten / Flachansicht Nickles

Posting: 10000 - Tag: 2131

Liebe Nixer,

wie bereits angekündigt, starte ich heute die Fortsetzung von

Ziemlich leer hier...Teil3.

Wer also weiterhin beim "Nixsagen" mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen und ich wünsche viel Spaß.

Wie ihr bereits gemerkt habt, habe ich beide Zahlen korrigiert. Ich habe alle Postings ab 9900 durchgezählt und komme zu dem Ergebnis, dass dieses hier das Zehntausendste ist.
Somit haben wir das Glück, dass wir mit 10000 enden konnten (K.-H. hat ja ein paar würdigende Abschlussworte gefunden) und nun neu starten können.
Das soll uns mal einer nachmachen!  Cool

Bei der aktuellen Tageszahl habe ich dieses Tool verwendet:

Tageszahl berechnen

Einfach Startdatum (05.02.2008) und heutiges Datum eingeben!

Nixergruß
Erwin

Nachtrag:
Ich habe gerade gesehen, dass Manfred, während ich dies schrieb im alten Thread geantwortet hat.
Somit muss der nächste Poster die Zahl 10002 verwenden.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 hans146

„Posting:10236 - Tag: 2235 Hallo Nixer! @ hatterchen Hier ...“

Optionen

Posting:10237 - Tag: 2235

Hallöchen nochmal,

Das Denken macht die Größe des Menschen aus

das war nur so lange unwidersprochen, wie Niemand den Beweis erbrachte das evtl. auch Tiere zielgerichtet Denken können.
Das aber Tiere zielgerichtet Denken können wird seit einiger Zeit schon nicht mehr bestritten. Selbst Problemlösungen stellen für manche Tiere kein Problem dar, ein Zeichen für intelligentes Lernen.
Das reine Denken führt zum Wahn, das "Nach-Denken" bringt erst produktive Ergebnisse.

Viele die dachten sie Denken, sind dem Suff verfallen und hausten dann in einer Tonne.Lächelnd

Aber darüber muss ich mir wohl keine Gedanken machen, denn vielfach lasse ich denken und kommentiere das dann mit dummen Sprüchen...

das beschreibende Nachdenken und seine Folgen, siehe 18.03.14, schon eher!

Wer dagegen das Denken, wegen seiner möglichen Folgen, schon prophylaktisch einstellt, ist in der momentanen Politischen Gesellschaft bestens aufgehoben.Unschuldig

Wenn man also über NIX nachdenkt, kommt man -entsprechend der Mathematik- doch auf ein positives  Ergebnis.Zwinkernd

In diesem Sinne, allen einen schönen Fußballabend

bei Antwort benachrichtigen
Spassbremse :- groggyman
... einfachnixlos1