Server für LAN und Internet 364 Themen, 10.687 Beiträge

Ziemlich leer hier - Teil 4

schoppes / 727 Antworten / Flachansicht Nickles

Posting: 10000 - Tag: 2131

Liebe Nixer,

wie bereits angekündigt, starte ich heute die Fortsetzung von

Ziemlich leer hier...Teil3.

Wer also weiterhin beim "Nixsagen" mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen und ich wünsche viel Spaß.

Wie ihr bereits gemerkt habt, habe ich beide Zahlen korrigiert. Ich habe alle Postings ab 9900 durchgezählt und komme zu dem Ergebnis, dass dieses hier das Zehntausendste ist.
Somit haben wir das Glück, dass wir mit 10000 enden konnten (K.-H. hat ja ein paar würdigende Abschlussworte gefunden) und nun neu starten können.
Das soll uns mal einer nachmachen!  Cool

Bei der aktuellen Tageszahl habe ich dieses Tool verwendet:

Tageszahl berechnen

Einfach Startdatum (05.02.2008) und heutiges Datum eingeben!

Nixergruß
Erwin

Nachtrag:
Ich habe gerade gesehen, dass Manfred, während ich dies schrieb im alten Thread geantwortet hat.
Somit muss der nächste Poster die Zahl 10002 verwenden.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Spassbremse :- groggyman
provinzler

Nachtrag zu: „Posting: 10438 - Tag: 2764 Tja schon wieder mal nix los hier. ...“

Optionen

Posting: 10439 - Tag: 2765

Also die Arbeit mit "Rasen einrollen" war umsonst. Nix geregnet  und heute wieder schöner Tag mit Sonne. Auf dem Balkon natürlich auch, daher auch Sonnenbad gemacht. War einfach zu faul bei dem schönen Wetter lange in der Küche zu stehen daher gab es für mich Pellkartoffeln mit Hering und für meine Frau Bratkartoffel mit Forelle in Aspik.
Nur gibt es leider kein Vogelfutter mehr zu kaufen für unsere Meisen, Kleiber und Spatzen.Brot (Vollkorn) zerbröselt mögen sie so nicht. Nur die Tauben futtern es. Werden es mal mit Sonnenblumenkernen versuchen, die bekommt man noch. Aber ich muß mal fragen ob jemand da ähnliche Erfahrungen mit dem Gefieder gemacht hat. Im Kurbad Boltenhagen kommen die Spatzen in der Konditorei bis an den Teller oder auf den Tisch und picken da die "Brosamen" weg. Wir füttern auf dem Balkon schon viele Jahre, doch machen wir die Balkontür auf oder gehen auf den Balkon um Futter zu bringen fliegt der ganze Schwarm weg. So unterschiedliches Verhalten bei gleicher Art Tieren. Ist wie in Bad Elster, da halten die Eichhörnchen Dich an und betteln nach Kekse oder Nüsse. Hier nix davon, sind scheu.

Nun nix weiter außer

schönen Nixergruß

bei Antwort benachrichtigen
... einfachnixlos1