Server für LAN und Internet 364 Themen, 10.687 Beiträge

Ziemlich leer hier - Teil 4

schoppes / 727 Antworten / Flachansicht Nickles

Posting: 10000 - Tag: 2131

Liebe Nixer,

wie bereits angekündigt, starte ich heute die Fortsetzung von

Ziemlich leer hier...Teil3.

Wer also weiterhin beim "Nixsagen" mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen und ich wünsche viel Spaß.

Wie ihr bereits gemerkt habt, habe ich beide Zahlen korrigiert. Ich habe alle Postings ab 9900 durchgezählt und komme zu dem Ergebnis, dass dieses hier das Zehntausendste ist.
Somit haben wir das Glück, dass wir mit 10000 enden konnten (K.-H. hat ja ein paar würdigende Abschlussworte gefunden) und nun neu starten können.
Das soll uns mal einer nachmachen!  Cool

Bei der aktuellen Tageszahl habe ich dieses Tool verwendet:

Tageszahl berechnen

Einfach Startdatum (05.02.2008) und heutiges Datum eingeben!

Nixergruß
Erwin

Nachtrag:
Ich habe gerade gesehen, dass Manfred, während ich dies schrieb im alten Thread geantwortet hat.
Somit muss der nächste Poster die Zahl 10002 verwenden.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 Ma_neva

„Posting: 10076 - Tag: 2160 Hallo, kenne ich noch ein wenig ...“

Optionen

Hallo Manfed, Alle,

mein Gedächtnis war noch nix hinreichend gut - und das wird natürlich mit der Zeit nix besser. Deswegen machte ich immer Ausdrucke der Websites mit allen tonerverbrauchenden Balken und Bilder. Nachdem das Druckbild nur aus Schlieren bestand und ich nix mehr erkennen konnte, habe ich nachgedacht/recherchiert und wurde bei sourceforge.com fündig mit einem Screenshot Tool das - klein ist 600Byte - und sich als open source dem System gegenüber fair verhält. Das hat mir laut derzeitigem Zähler auf diesem Desktop 8966 Seiten erspart - an Geld und Umwelt. Wichtige Sachen  drucke ich selten später. Das TOOL heisst LIGHTSCREEN. Ist genial: Rahmen ziehen auf das was man haben möchte, loslassen und Auswahl landet im unter Optionen vorgesehenen Verzeichnis. Andere Tools probiert NIX annähernd brauchbares gefunden.

Als Zwischenablage verwende ich The Guide, das ist noch genialer - mit Kurz- und Langzeitgedächtnis in Baumstruktur 1,7MB mit Daten!

Es sollte vieleicht mal ein Alter Hase hier einen Thread aufmachen und nach solchen hilfreichen/zeitsparenden Tools fragen, von denen sicher JEDER einige benutzt,  und diskutieren. Sicher eine gewinnbringendere Diskussion als über Vesionen von Win .... oder deren Oberfläche die man nicht einmal sieht. Sinnvolle, ins Gedächtnis eingehende Ordnesstruktur im Explorer wäre da meines erachtens wichtiger.

Manfred. zu Wiebelskirchen hatte ich noch einen Kommentar erwartet - das ist Honnis Geburtsort.

Noch ein Kommentar zu JÖRGs (den ich eigentlich sehr schätze!) undemokratichen Abgesang hier, der ging mir zu weit. Dein Statement konnte ich auch nicht nachvollziehen oder verstehen, aber das ist ja eben nur eine Meinung unter 80Mio und deswegen sollte man auch etwas liberaler/entspannter mit der Meinung anderer umgehen - er wird ja gute Gründe haben. Bekomme nix Anfall wenn ich Dir sage dass ich früher  öfters mal FDP (damals nix junges Grobzeug) wählte, aber auch einmal Honnis Freund Oskar Lafontaine als er Kanzlerkandidat war, und bevor dann beide dann abgesägt wurden.

Grüsse eddi

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Spassbremse :- groggyman
... einfachnixlos1