Allgemeines 21.863 Themen, 146.252 Beiträge

News: Allgemeines

Digitaler Impfpass in den Startlöchern

Olaf19 / 224 Antworten / Flachansicht Nickles

Dass die Digitalisierung auch vor dem guten Oldschool-Impfpass nicht haltmachen wird, wurde ja schon länger diskutiert – nun wird es allmählich konkret. Der genaue Ablauf wird im Artikel beschrieben.

QUELLE GEÄNDERT: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/apotheken-stellen-ab-montag-den-digitalen-impfnachweis-aus-a-f90dd4a9-5a6c-4a02-b553-17411ccfffcd

Olaf19 meint: Diese neue "CovPass"-App scheint es für iOS noch nicht zu geben – oder ist mein iPhone 7 etwa schon zu alt dafür? Warten wir's ab.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
.... Absolut. winnigorny1
Sach ich doch... - fakiauso
... mumpel1
winnigorny1 Olaf19

„Wobei dieses Gegeneinander-Ausspielen von Kohle vs Gesundheit der falsche Ansatz ist. Es wird immer so getan, als wäre ...“

Optionen
Wobei dieses Gegeneinander-Ausspielen von "Kohle" vs Gesundheit der falsche Ansatz ist. Es wird immer so getan, als wäre ein rasches Ende von Lockdowns und Aufhebung von Maßnahmen im Interesse der Wirtschaft. Dabei ist das Gegenteil der Fall!

Das mag sein. Aber schon Marx sagte, dass die Mentalität des Kapitalisten darauf abziele, Gewinne jetzt zu erzielen. Was morgen sein wird, spielt da keine Geige. Und das beobachteten wir ja auch jahrzehntelang bei der Klimapolitik. Für Kohle jetzt wurde die Gesundheit und das Leben der Kinder und Enkel kaltlächelnd aufs Spiel gesetzt.

Und deshalb sind die mittel- u. langfristigen Folgen

Brutal zugespitzt: Tote und Schwerkranke können nicht mehr ins Restaurant essen und im Laden shoppen gehen

völlig uninteressant und es gibt ein kaltlächelndes "weiter so".

Ganz ähnlich wie jetzt bei der Fußball-EM:

Dass das zur Folge haben wird, dass sich die Delta-Variante in Europ rasend ausbreiten wird, war der UEFA und den Stadienbetreibern (und damit der Politik als Lobby-Erfüllungsgehilfen) völlig wurscht und ist es selbst jetzt noch, wo bekannt wird, wie viele Infektionen über die Stadien schon jetzt verbreitet wurden.

Gerade in GB werden jetzt sogar für die Halbinale und das Endspiel t sogar 60.000 Zuschauer zugelassen werden. - Trotz aller Kritik:

https://www.t-online.de/sport/fussball/id_90367908/em-2021-die-europameisterschaft-wird-zur-virus-drehscheibe-kritik-waechst.html

https://www.t-online.de/tv/sport/fussball/em/id_90369684/em-fussballfest-wird-zur-virus-drehscheibe.html

Es lebe das schnelle Geld und was heißt hier schon "morgen"? - Morgen sind wir tot. Die Mentalität des Kapitalismus war, ist und wird bleiben: Nach uns die Sintflut! - Frei nach Karl Marx......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen