Allgemeines 21.859 Themen, 146.161 Beiträge

News: Allgemeines

Digitaler Impfpass in den Startlöchern

Olaf19 / 224 Antworten / Flachansicht Nickles

Dass die Digitalisierung auch vor dem guten Oldschool-Impfpass nicht haltmachen wird, wurde ja schon länger diskutiert – nun wird es allmählich konkret. Der genaue Ablauf wird im Artikel beschrieben.

QUELLE GEÄNDERT: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/apotheken-stellen-ab-montag-den-digitalen-impfnachweis-aus-a-f90dd4a9-5a6c-4a02-b553-17411ccfffcd

Olaf19 meint: Diese neue "CovPass"-App scheint es für iOS noch nicht zu geben – oder ist mein iPhone 7 etwa schon zu alt dafür? Warten wir's ab.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
.... Absolut. winnigorny1
Sach ich doch... - fakiauso
The Wasp Fetzen

„Ich bin mit Prio 3 seit 2 Monaten gemeldet, auf 3 Listen, Ergebnis 0,0. Ein Kollege seit 3 Monaten, kriegt auch nichts. ...“

Optionen
Ich bin mit Prio 3 seit 2 Monaten gemeldet, auf 3 Listen, Ergebnis 0,0.

Seit 8.6. ist die Prio gefallen. Meinen Prioschein wollte im Impfzentrum niemand mehr sehen. Jetzt zählt nur noch eines, wer ist dreist genug, die Ärzte abzutelefonieren oder ständig an der App zu hängen und einen Absprungtermin zu ergattern. Ist mir auf diese Weise nach tagelangem App-Aufruf dann doch gelungen. Ich hatte eigentlich auch längst abgewunken.

Im Bekanntenkreis haben die Leute schon als die Prio noch galt, dreist einfach einen Termin vereinbart und lagen damit richtig, weil als sie dran waren, die Prio weggefallen war.

Schade, dass sich keiner fand, der gegen die Aufhebung bei den Verfassungsgerichten der Länder sofort Beschwerde einlegt hat. Für mich ist die Aufhebung menschenverachtend. Kranke Menschen bekommen praktisch schon seit Mitte Mai kaum noch Termine, dafür werden jetzt massenhaft kerngesunde sehr junge Menschen geimpft, obwohl da gar keine unmittelbare Not besteht. Für mich ist das so, wie wenn jemand mit Herzinfarkt ins Krankenhaus kommt und dann nicht sofort behandelt wird, sondern sich hinten anstellen soll, weil noch ein Armbruch, ein Sonnenbrand und eine Schürfwunde zu verarzten sind. Mir fehlt für die Aufhebung der Priorisierung jedes Verständnis.

Und wie scheiße es sowieso schon lief, hast du so beschrieben, wie ich es auch erlebt habe. Kann ich nur unterstreichen. Viele Ärzte bevorzugen aber ältere Leute mit und ohne Prioschein nach wie vor. Am längsten wird man imo warten müssen, wenn man auf einen Listentermin wartet.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
... mumpel1