Allgemeines 21.863 Themen, 146.252 Beiträge

News: Allgemeines

Digitaler Impfpass in den Startlöchern

Olaf19 / 224 Antworten / Flachansicht Nickles

Dass die Digitalisierung auch vor dem guten Oldschool-Impfpass nicht haltmachen wird, wurde ja schon länger diskutiert – nun wird es allmählich konkret. Der genaue Ablauf wird im Artikel beschrieben.

QUELLE GEÄNDERT: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/apotheken-stellen-ab-montag-den-digitalen-impfnachweis-aus-a-f90dd4a9-5a6c-4a02-b553-17411ccfffcd

Olaf19 meint: Diese neue "CovPass"-App scheint es für iOS noch nicht zu geben – oder ist mein iPhone 7 etwa schon zu alt dafür? Warten wir's ab.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
.... Absolut. winnigorny1
Sach ich doch... - fakiauso
... mumpel1
hddiesel Fetzen

„Es ist schon irgendwie lustig, wenn man manche Beiträge so liest. Auf der einen Seite sich in eine endlose Paranoia ...“

Optionen

Hallo Fetzen,

ich frage mich immer noch, warum einen Digitalen Impfausweis, mein alter Impfausweis von 1962, ist gefaltet 7,5 x 5 cm, also  kleiner als der Personalausweis und hat all die Jahre im Geldbeutel, plus 2 x Maschinenwäsche und einige Wolkenbrüche in der Moped-Zeit überstanden und ist aus dem gleichen Material wie der alte Führerschein und alle eingetragenen Impfungen sind heute noch lesbar, das Material hat sich also über viele Jahre bewährt.
Ein Smartphone wird diese Strapazen vermutlich nicht überstehen, ebenso die ausgedruckte Impfbescheinigung und die neuen Impfpässe.
Bei einer Verletzung im Ausland, wusste der Arzt auch gleich was schon geimpft wurde.

Altes Bewährtes kommt in die Schublade, kurzlebiges Material in den Verkehr, weil es eben Modern ist, das soll einer noch verstehen.

Die einen sind gegen jede Art von Impfung, es wäre natürlich schön, wenn sie auch gegen Notfallmedizin wären, und das Schriftlich immer bei sich haben.

Tabletten helfen ebenfalls nicht, auch hier gibt es Verweigerer der Allgemein- Medizin.

Die Welt wird immer mehr zum Irrenhaus, und der kleine Mann löhnt ein vielfaches für die Verweigerer.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen