Off Topic 19.859 Themen, 219.862 Beiträge

kleine Ergänzung: ... mawe2
weissnix2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Coronatest positiv trotz Impfung: ...“

Optionen

Wir können hier diskutieren, bis die Tastatur qualmt, und jeder hat recht!  Fakt ist, dass keine Impfung hundertprozentigen Schutz garantiert. Fakt ist auch, dass man noch gar nicht weiß, wie welche Impfung mit welcher Mutation des Virus zurecht kommt. Fakt ist ebenfalls, dass bei einzelnen (unter Millionen) Geimpften das Virus erneut nachgewiesen wurde, dass von denen aber keiner wieder  ernsthaft erkrankt ist.

Der langen Rede kurzer Sinn: sowohl über das Virus und über dessen Mutationsfähigkeit als auch den Nutzen von Impfungen wissen wir bis jetzt nur wenig. Vieles spricht dafür, dass man sich impfen lässt, einiges spricht dagegen. 

Ich/wir  sollten letzte Woche mit Astrazeneca geimpft werden, bekommen haben wir Biontech - Glück gehabt - oder?  Unsere Tochter (Lehrerin) bekam vor drei Wochen  Astraszeneca.Jetzt geht ihr wegen der Thrombosefälle der Arxxx auf Grundeis und sie überlegt, ob sie sich die Nachimpfung noch antun soll. Oder vielleicht Biontech statt Astrazeneca?

Was nun richtig oder besser ist: man weiß es einfach noch nicht... 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen