Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Corona: Lockdown und Impfpflicht in Österreich - Realitätsverweigerung in Deutschland

The Wasp / 72 Antworten / Flachansicht Nickles

Nun kommt der Lockdown und vielleicht die Impfpflicht für alle, zumindest erstmal in Österreich. In Deutschland begnügen sich die Parteien und die Medien noch mit Realitätsverweigerung.

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Das könnte gruselig werden: Laut RKI steigt die Inzidenz wieder "leicht" an ..." wegen Themenabweichung abgespaltet.
Ende
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 globe-trotter „Es ist müßig, die Veröffentlichungen dazu hier zu zitieren, es ist Fakt. Niemand will irgendwen einsperren es würden ...“
Optionen
In einer Pandemie gibt es (hoffentlich vorübergehend) kein "normales Leben"!

Das ist keine Antwort auf die Frage. Und wie vorübergehend sich die Sachlage, seit nun fast 2 Jahren darstellt, ist ja allen bekannt.

Es ist müßig, die Veröffentlichungen dazu hier zu zitieren, es ist Fakt.

Das es passieren kann ja, der Rest ist kein Fakt, oder außerhalb Deutschlands sind alle Forscher nicht wirklich beim Thema.

Aber wie ich schrieb, ich bin weder Arzt, noch Politiker, aber ich bin langsam sauer!

Wir leben in einer Demokratie, in der 20Mio. ungeimpfte 60Mio. geimpfte und genesene ausbremsen. Das ist eine 3/4 Mehrheit. Rechnet man die armen Kinder ab, treten mir 10 Mio. Idioten auf die Füße.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Kannst du nicht lesen? hddiesel