Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Corona: Lockdown und Impfpflicht in Österreich - Realitätsverweigerung in Deutschland

The Wasp / 72 Antworten / Flachansicht Nickles

Nun kommt der Lockdown und vielleicht die Impfpflicht für alle, zumindest erstmal in Österreich. In Deutschland begnügen sich die Parteien und die Medien noch mit Realitätsverweigerung.

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Das könnte gruselig werden: Laut RKI steigt die Inzidenz wieder "leicht" an ..." wegen Themenabweichung abgespaltet.
Ende
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Alpha13 „https://www.individuelle-impfentscheidung.de/pdfs/Kekule/MSG_Kekule_Kurzfassung.pdf Auch da liegst du falsch, die ...“
Optionen
https://www.individuelle-impfentscheidung.de/[…] Auch da liegst du falsch, die Impfpflicht hat bei den Masern fast nix gebracht

Der Verein Ärzte für individuelle Impfentscheidung von dem Du die PDF verlinkst (und der das Gutachten beauftragt hat, siehe https://www.individuelle-impfentscheidung.de/impfpflicht/gutachten-best%C3%A4tigt-rki-position-masernimpfquoten-in-deutschland-sind-ausreichend.html) wäre nun nicht meine erste Quelle für neutrale Informationen zum Thema Impfen.

Jetzt wäre natürlich insbesondere interessant welche Fragestellung dem Gutachten zu Grunde liegt. Naheliegend wäre die, die im Ergebnis beantwortet wird:

3. ERGEBNISSE DES GUTACHTENS
[…]
Aus epidemiologischer Sicht besteht keine Notwendigkeit, die Quote der Zweitimpfungen im Kindesalter von derzeit 92,8% auf 95% zu steigern.  [https://www.individuelle-impfentscheidung.de/pdfs/Kekule/MSG_Kekule_Kurzfassung.pdf]

Ob eine Quote wie aktuell beider Corona-Impfung ausreichen würde, oder das Thema Impfpflicht für Personen im Gesundheitswesen werden im Gutachten (oder zumindest dem veröffentlichten Teil) nicht berücksichtigt.

Masern sind auch deutlich ansteckender als Corona: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1102070/umfrage/ansteckungsgefahr-des-coronavirus-im-vergleich/

bei Antwort benachrichtigen
Kannst du nicht lesen? hddiesel