Allgemeines 21.879 Themen, 146.554 Beiträge

Corona "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

hatterchen1 / 42 Antworten / Flachansicht Nickles

Medizinischer Direktor für Reise- und Tropenmedizin im Corona-Talk

Prof. Tomas Jelinek: "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

https://www.rtl.de/cms/prof-tomas-jelinek-keine-einschraenkungen-fuer-vollstaendig-geimpfte-4800979.html

Damit nicht nur die negativen Schlagzeilen, zu Covid19, das Denken beeinflussen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 jofri62

„Hallo hatterchen, Fitnesstudio? Die Aufzüge meiden und Fahrrad fahren! Tests aus eigener Tasche bezahlen? So meldete ...“

Optionen

Hallo jofri62,

wenn man den Artikel liest, relativiert sich die ganze Sache natürlich und Ausreißer gibt es in allen Lebenssituationen.
Wie ich aber schon mehrfach schrieb, interessiere ich mich nur für die positiven Aspekte der Aktion.
Äußerst negativ werte ich daher die offizielle Aussagen über die Impfquoten, dazu der letzte Satz des Artikels:

"Den Behörden zufolge wurden dort gut 78 400 Dosen Impfstoff verabreicht, vor allem jener von Biontech, was angesichts von zwei Dosen pro Impfling sogar einer rechnerischen Impfquote von 115 Prozent der Gesamtbevölkerung und einer noch viel atemberaubenderen Impfquote der impfbaren Bevölkerung ab zwölf Jahren entspräche."

Märchen bringen uns da nicht voran.

Ob der Einzelne das kostenlose Impfangebot annimmt, oder ablehnt interessiert mich, wie auch bei anderen Präventionen, nicht die Bohne.
Ich bin fast gegen alles geimpft und lebe noch, ich will auch noch die 100 voll machen. Hoffentlich falle ich nicht vorher aus dem Bett und breche mir dabei das Genick...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen