Allgemeines 21.879 Themen, 146.554 Beiträge

Corona "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

hatterchen1 / 42 Antworten / Flachansicht Nickles

Medizinischer Direktor für Reise- und Tropenmedizin im Corona-Talk

Prof. Tomas Jelinek: "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

https://www.rtl.de/cms/prof-tomas-jelinek-keine-einschraenkungen-fuer-vollstaendig-geimpfte-4800979.html

Damit nicht nur die negativen Schlagzeilen, zu Covid19, das Denken beeinflussen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anonym60

„Sobald immer mehr Leute geimpft sind, dann gibt es immer weniger Leute zum Impfen. Lauterbach forderte sogar, dass sich ...“

Optionen
Lauterbach forderte sogar, dass sich die Leute in dem es das Hochwasser gab impfen und Maske tragen sollen.

Ja.

Weil dort Menschen von überall her zusammenkommen und diese Leute bei den Arbeiten naturgemäß die allg. Abstandsregeln nicht einhalten können. Da ist es umso wichtiger, geimpft zu sein.

Ja, haben die Leute dort nicht andere Sorgen?

Doch, haben sie.

Aber eine zusätzliche Corona-Infektionswelle in einem Gebiet, wo es weit und breit keine wirklich funktionierende Gesundheitsversorgung und keine Krankenhäuser mehr gibt und auch keine Straßen, über die man Kranke in andere Gegenden fahren kann, macht die Situation für die Betroffenen nun wirklich nicht besser!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen