Allgemeines 21.885 Themen, 146.652 Beiträge

Corona "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

hatterchen1 / 42 Antworten / Flachansicht Nickles

Medizinischer Direktor für Reise- und Tropenmedizin im Corona-Talk

Prof. Tomas Jelinek: "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

https://www.rtl.de/cms/prof-tomas-jelinek-keine-einschraenkungen-fuer-vollstaendig-geimpfte-4800979.html

Damit nicht nur die negativen Schlagzeilen, zu Covid19, das Denken beeinflussen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Wieso und Warum nur 10 ? 100 wären mehr als nur angemessen. Vielleicht könnte ja auch diese Meldung hier so den Eine/n ...“

Optionen
Vielleicht setzt dann Nena auch mal wieder ne Maske auf? - scnr....

Also die Nena hatte auf ihrem Konzert Leute oder ihr Publikum  dazu aufgefordert aus ihren "Boxen" zu kommen und ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Das kann als falsch angesehen werden, aber auch nicht. Lustig machen würde ich mich nie darüber, da vorher Demonstration + Kundgebungen ( z. B. CSD Leipzig 2021) stattfanden, bei denen absolut nicht darauf geachtet wurde, ob die Leute Masken trugen oder Abstand hielten.

Nichts geschah da. Ich möchte nur mal daran erinnern, dass Jugendliche in Parks gejagt wurden von der Polizei, weil diese keine Masken trugen und/oder sich versammelten.

Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass von Politikern versichert wurde, dass es nie eine Impfpflicht geben würde, diese aber nun hintergründig eingeführt wird, nicht nur durch die Politiker, nein auch durch die Bevölkerung selbst.

Das ist ein Schüren einer Zweiklassengesellschaft.

Ob ich geimpft bin oder nicht, geht übrigens niemanden etwas an, die ständigen Fragen "bist du schon geimpft?" gehen mir gewaltig auf den Keks und das auch noch von Fremden. Das geht nur mich und meinen Arzt etwas an, ich frage auch keinen, ob er sich gegen HIV testen ließ. OK, kürzlich tat ich es doch einmal, den verdutzten Gesichtsausdruck hätte ich gerne abgelichtet, hatte aber leider kein Handy dabei.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen