Windows 10 2.074 Themen, 25.940 Beiträge

Borlander mawe2

„Das sind wir ja wenigestens schonmal einer Meinung. Aber nicht so, wie man es dann in einer größeren Institution / einem ...“

Optionen
Aber nicht so, wie man es dann in einer größeren Institution / einem größeren Unternehmen braucht.

Das ist ziemlich egal. Als ersten Schritt muss man erst mal überhaupt programmieren lernen. Und das lernt niemand allein durch Unterricht in der Schule, in Ausbildung oder in der Uni. Dafür reicht schlicht und einfach die Zeit nicht aus. Es dauert in der Größenordnung etwa 10 Jahre bis jemand so programmiert, dass eine qualitativ ordentliche Software raus kommt. Die großen kochen aber auch nur mit Wasser.

Gilt das nicht für Vertreter aller Berufe, wenn sie "gut" sind?

Teilweise schon, aber vielleicht nicht ganz so extrem: In der Software-Entwicklung kommt man ggf. auch innerhalb eines Projektes immer mal wieder kurzfristig mit einer neuen Technologie in Berührung, wenn z.B. Schnittstellen von Bestandssystemen angebunden werden müssen.

bei Antwort benachrichtigen