Linux 14.949 Themen, 105.915 Beiträge

Linux auf Lenovo IdeaCentre Q180 ?

RaiKiss / 57 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Experten,
ich möchte auf meinem Lenovo IdeaCentre Q180 LinuxMint installieren.
Hat jemand Erfahrung wie und ob es mit Treibern funktioniert?.


Hardwareausstattung:

PC: Lenovo® IdeaCentre Q180 Machine Type 3110 
Motherboard: Q180 Atom D2700 HD6450A GPU MB
BIOS E6KT1AUS
CPU: Intel® Atom Processor D2700 (2,13 GHz) 2 Kerne 4 Threads
RAM: 4 GB DDR3 PC3-8500
SSD: 256 GB SSD SATA (neu August 2018)
optisches LW: Optiarc® DVD RW AD-7690H USB Device
Grafik: AMD® Radeon HD 6450A, onboard, (VGA, HDMI)

Vielen Dank
Gruß Raimund

bei Antwort benachrichtigen
... hjb
fishermans-friend Alpha13

„https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu Intel Core2 Duo T5250 40 1.50GHz id 983 Selbst diese lahmste C2D CPU im T61 ist ...“

Optionen

Das ist doch erstmal zweitgangig. Es kommt dann auf die Auswahl des DEs und die weitere Software an, als wenn ich eine Distro nehme, welche per Standard schon Gnome, oder KDE drauf knallt. Bei solchen alten Schätzchen muss man schon mitdenken.

Wenn ich Debian per netinstall installiere, habe ich volle Kontrolle über das, was drauf kommt. Da gibt es genügend Auswahl, XFCE4, LXDE, LXQT ... Auch lässt sich mit i3, awesome etc. als Window Manager eine Menge machen. Eine gewisse Einarbeitung ist natürlich unumgänglich.

cu ff

    

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen