Linux 14.942 Themen, 105.823 Beiträge

Linux auf Lenovo IdeaCentre Q180 ?

RaiKiss / 57 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Experten,
ich möchte auf meinem Lenovo IdeaCentre Q180 LinuxMint installieren.
Hat jemand Erfahrung wie und ob es mit Treibern funktioniert?.


Hardwareausstattung:

PC: Lenovo® IdeaCentre Q180 Machine Type 3110 
Motherboard: Q180 Atom D2700 HD6450A GPU MB
BIOS E6KT1AUS
CPU: Intel® Atom Processor D2700 (2,13 GHz) 2 Kerne 4 Threads
RAM: 4 GB DDR3 PC3-8500
SSD: 256 GB SSD SATA (neu August 2018)
optisches LW: Optiarc® DVD RW AD-7690H USB Device
Grafik: AMD® Radeon HD 6450A, onboard, (VGA, HDMI)

Vielen Dank
Gruß Raimund

bei Antwort benachrichtigen
... hjb
fishermans-friend RaiKiss

„werde ich mal testen Vielen Dank an Alle LG Raimund“

Optionen

Du musst auch nicht unbedingt die 32 Bit Variante nehmen. Der D2700 ist ja eine 64 Bit CPU.
https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/products/59683/intel-atom-processor-d2700-1m-cache-2-13-ghz.html

Daher installiere dir erst einmal eine Distro deiner Wahl und beobachte mal die Auslastung CPU, RAM etc. Da hat jede Desktopumgebung was an Board, nennt sich oft Systemmonitor, oder Systemüberwachung. Da kannst auch in einem Terminal z.bB. top, oder htop nutzen. Da gibt es noch eine Menge anderer Werkzeuge. 

Ich nutze hier ein Lenovo T61 Notebook mit einen C2D 2 Kerner irgendwas. Da habe ich auch nur 2 GB RAM drin und trotzdem ein aktuelles Debian mit 64 Bit drauf.

Solltest du Hilfe speziell zu Debian brauchen, schaue mal ins debianforum.de rein. Da sind viele dabei, welche dir gerne weiterhelfen.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen