Viren, Spyware, Datenschutz 11.158 Themen, 93.161 Beiträge

Zwei Anrufe von "Microsoft"

jofri62 / 35 Antworten / Flachansicht Nickles

Heute wollte ein Mitarbeiter von CoolMicrosoftCool die Sicherheit vom PC prüfen. Bei den telefonischen Vorbereitungen habe mich sehr dumm angestellt! Den Download konnte ich  erst nicht starten und dann "no Power, Energie is working". In den nächsten Tagen will der Abzocker wieder anrufen.

Hoffentlich ruft der wieder an! Wenn Win auf die heute bestellte SSD installiert wurde starte ich den Download.

Wechseln die bei jedem Anruf ihre Telefonnummer?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Es geht nicht um dich! Es geht darum, dass der TE so etwas machen wollte also dem Anrufer eine Falle stellen und der der ...“

Optionen
Wenn man natürlich so ahnungslos ist, wie du

Ahnungslos bist höchstens Du, sonst hättest Du die Anführungszeichen in meinem Post verstanden...

Datenschutz ist ja nicht immer und in jedem Fall schlecht

Datenschutz ist immer gut.

Und mit "Datenschutz" hat das Ganze ja auch gar nichts zu tun.

Natürlich darf ich beliebigen Leuten Zugriff auf meinen Rechner geben - ganz egal ob ich weiß, dass es Betrüger sind oder nicht. Warum sollte das denn verboten sein?

Warum der oben zitierte "Beamte für Computerkriminalität" (was immer das sein soll?) behauptet, man würde damit jemanden zu einer Straftat anstiften, müsste ja auch erstmal erklärt werden.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Wow! fakiauso