Nachhaltigkeit 130 Themen, 3.176 Beiträge

Und noch was zu Elektroautos

winnigorny1 / 48 Antworten / Flachansicht Nickles

Ein schon etwas älterer Beitrag von und mit Harald Lesch. Insgesamt ein sehr toller Vortrag, der sich lohnt, ihn von Anfang an zu schauen. Aber ab Minute 31:50 geht es dann um die sog. Elektromobilität.

https://www.youtube.com/watch?v=6wLlWWp8Vcg

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6wLlWWp8Vcg

Ich kann da nur an die Adresse der Politik und der Wirtschaft mit einem Zitat von Wolf Biermann sagen: "Eins auf die Fresse, mein Herzblatt!".

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Nein, ich habe nichts sabotiert, ich habe den steinigen Gesetzesweg beschritten. Nur zur Klarstellung. Und als ich mal ...“

Optionen
Nein, ich habe nichts sabotiert, ich habe den steinigen Gesetzesweg beschritten.

Tja - was wieder mal zeigt, dass beide Wege selten bis gar nicht irgendetwas bewegen. Die gesellschaftlichen Beharrungskräfte sind einfach zu groß.

Und als ich mal einen Umweltfrevel angeprangert habe, in der Tageszeitung, bekam ich anonyme Post von ganz "rechts außen".

Noch tja..... heutzutage würdest du Haßmails bekommen, oder einen rechten Shitstorm in irgendwelchen asolzialen Medien ernten.

So sehr haben sich die Zeiten eben nicht geändert, nur dass die Reaktionen durch die "Segnungen"  der IT und speziell durch die Aneignung selbiger durch rechtslastige Menschen (die das offensichtlich besser machen/können, als die eher linksorientierten) dann massenhafter sind.

Das Schlimme: Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit größer, dass sich irgendein Idiot findet, der die Drohung auch wahrmacht. Gruselige Zeiten sind das.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ROFL fakiauso