Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

Defender-Definitionsupdates als Standardbenutzer

Andy30 / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Kann mir jemand kurz sagen, wie ich es unter Win7 einrichten kann, dass die täglichen Defender-Definitionsupdates auch unter einem Standard-Benutzer (also ohne Admin-Rechte) eingespielt werden?

bei Antwort benachrichtigen
Andy30 st.lu

„Nun, ich hab mich da etwas von der Seite überrumpeln lassen, weil auch dort -Update stand. Wenn du einen Doppelklick auf ...“

Optionen

1000-Dank.

In der VM klappt das schon mal nicht. Nach Starten des Defenders soll ich erst nach neuen Def.-Updates suchen (was ja über die Aufgabenplanung mit der MpCmdRun.exe eigentlich schon hätte erledigt sein sollen; gleich nach dem Anmelden kommen "heftige" Festplattenzugriffe, so dass ich davon ausging, dass gerade die Def.-Updates eingespielt werden). Manuelles Anstoßen der Updates aus dem Def.-Programmfenster heraus klappt.

Das kann aber auch daran liegen, dass der Dienst "Windows-Update" mangels nicht unterstützter "Hardware" (weil VM) nicht gestartet werden kann.

Eine "mpas-fe.exe" habe ich im übrigen im Defender-Programmverzeichnis und auch auf ganz C:\ nicht.

bei Antwort benachrichtigen