Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

Defender-Definitionsupdates als Standardbenutzer

Andy30 / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Kann mir jemand kurz sagen, wie ich es unter Win7 einrichten kann, dass die täglichen Defender-Definitionsupdates auch unter einem Standard-Benutzer (also ohne Admin-Rechte) eingespielt werden?

bei Antwort benachrichtigen
st.lu Andy30

„Du sprichst immer von der MSASCui.exe, auch in dem Link. Ich habe parallel noch diese Seite für Win7/8 gefunden: ...“

Optionen
MSASCui.exe

Nun, ich hab mich da etwas von der Seite überrumpeln lassen, weil auch dort "-Update" stand.

Wenn du einen Doppelklick auf die MSASCui.exe machst (W7), wird die graphische Bedieneroberfläche gestartet. I

n meiner VM hab ich einen Shortcut zu dieser Datei um den Defender sofort nach dem Start aufzurufen, sofort zu starten (ist er erst mal noch nicht, sondern dauert noch) und nach dem Starten kontrolliere ich anhand der untenstehenden Daten, wann er (mpas-fe. exe als Administrator ausführen) die neuen Signaturen aktiviert hat (die Einträge ändern sich unten im Fenster).

Ich erklär es mir mal so, das die MSASCui.exe die Update Aufforderung an die MpCmdRun.exe weitersendet und diese dann die Signaturen aktualisiert.

Daher halte ich es auch für möglich, das das Update mit beiden "exe" funktioniert.

Im übrigen scheint mir dein Link von Wintotal besser geeignet zu sein.

Die Administratoren-Rechte erhälst du im Wintotal-Link mit

Aktivieren Sie den Punkt "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" und die Option "Mit höchsten Privilegien ausführen".

der 2. Option

Mit höchsten Privilegien ausführen

Noch ein Hinweis:

Bislang war es bei mir nicht nötig, die alten Signaturen zu löschen.

Ich hab es aber auch bisher nicht über die Kommandozeile gemacht, sondern wie oben beschrieben.

Probier ruhig mal den Tipp von Wintotal und pass Ihn auf deine Verhältnisse an (es muss ja nicht partout stündlich aktualisiert werden).

Also, gutes Gelingen.

bei Antwort benachrichtigen