Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

Defender-Definitionsupdates als Standardbenutzer

Andy30 / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Kann mir jemand kurz sagen, wie ich es unter Win7 einrichten kann, dass die täglichen Defender-Definitionsupdates auch unter einem Standard-Benutzer (also ohne Admin-Rechte) eingespielt werden?

bei Antwort benachrichtigen
st.lu Andy30

„Ich habe es mal in einer VM mit Win7 versucht. Einen neuen Standard-Benutzer angelegt, unter diesem angemeldet und ...“

Optionen

Es wird jetzt tricki.

Man kann diese (und nicht nur diese) "MSASui.exe" auch in der Befehlszeile mit Optionen starten.

Das legt jedenfalls die Beschreibung dieser Seite nahe:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Defender_t%C3%A4glich_updaten_ohne_Windows_Update

Schau Dir mal den Abschnitt

Defender mit einer Verknüpfung starten

an.

Dort stehen zwei Einträge:

  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Platform\Versionsnummer\MSASCui.exe -Update -Hide
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Platform\Versionsnummer\MSASCui.exe -signatureUpdate

Interresant für uns ist lediglich

MSASCui.exe -Update -Hide

und

MSASCui.exe -signatureUpdate

Erweitere deinen Auggabenplaner Eintrag mit einem der beiden Erweiterungen und probier es aus.

Das die Seite W10 behandelt ist für mich nicht so schlimm, da verschiedene Tipps schon in den Vorgänger BS öfters vorhanden waren.

Da hier immer noch eine

MSASCui.exe

vorhanden ist, liegt für mich die Vermutung nahe, das es schon bei W7 implementiert gewesen ist.

Sicher ist das natürlich nicht, aber einen Versuch wert.

MfG

bei Antwort benachrichtigen