Windows 10 2.074 Themen, 25.943 Beiträge

Das kommt auch noch. mumpel1
hatterchen451 Borlander

„Was ich nach wie vor für fragwürdig halte: Das Microsoft keine Möglichkeit vorsieht Lizenzen zu prüfen. An der ...“

Optionen
Das Microsoft keine Möglichkeit vorsieht Lizenzen zu prüfen.

Weil Microsoft, bis auf die original Packungen, keine wirklichen Lizenzen ausgibt. Ich nehme an, die meisten von uns haben nur eine digitale Lizenz.

Was aber bedeutet der Absatz "Softwarelizenzen" in Wikipedia,

"Für das bloße Ausführen eines Programms im nicht-öffentlichen Rahmen ist keine Lizenz erforderlich, da dies keinem Verbot unterliegt. Eine urheberrechtliche Lizenz, also eine urheberrechtliche Nutzungs-/Verwertungserlaubnis, ist bei urheberrechtlich geschützten Computerprogrammen nur erforderlich, wenn eine urheberrechtlich relevante Nutzungs-/Verwertungshandlung erfolgt, die nicht bereits durch die in § 69d Abs. 1 UrhG verankerte gesetzliche Lizenz erfasst ist. Vor allem aus dem Lager der großen Softwarehersteller wird dies regelmäßig negiert bzw. in Abrede gestellt..."

https://de.wikipedia.org/wiki/Lizenz

bei Antwort benachrichtigen