Off Topic 20.332 Themen, 225.749 Beiträge

Waffenlieferungen in die Ukraine....

winnigorny1 / 109 Antworten / Flachansicht Nickles

Ein heikles Thema....

Das immer heißer diskutiert wird und vor allem Frau Baerbock drängelt aktuell wieder mit großen Worten und großer Geste, doch endlich den Leopard-Kampfpaner an die Ukraine zu liefern (abgesehen von der unsäglichen FDP-Tante).

Dass wir uns damit damit zum Kriegsteilnehmer machen würden, scheint sie nicht zu interessieren. - Üblerweise wäre nämlich genau das der Fall und endlich kann man heute in den Medien mal die ungeschminkte Wahrheit darüber lesen.

Und das ausgerechnet auf der T-Online-Nachrichtenseite, die von den doch wohl eher stockkonservativen Stroer-Medien betrieben wird....,;

https://www.t-online.de/nachrichten/id_92421170/ukraine-krieg-eine-geheimnisvolle-linie.html

Dass Frau Baerbock so laut nach Krieg schreit, ist jedoch nicht sonderlich verwunderlich, denn dazu gibt es einen mehr als pikanten Hintergrund:

Ihr Gatte ist nämlich für einen Lobby-Dienstleister tätig, der unter anderem die Rüstungsindustrie vertritt. - Wenn das kein "Geschmäckle hat, weiß ich auch nicht....

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt???

Wieder einmal mehr kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.....

Gruss aus dem schoenen Hamburg, Winni
bei Antwort benachrichtigen
Kein Bedarf. Anne_21
... winnigorny1
Nordkorea??? mawe2
Vatikan!!! hatterchen1
mawe2 hatterchen1 „Der Erste der den Russen dann in den Arsch tritt sind die Chinesen! Bei vorherrschenden Ostwinden würde der Fallout ...“
Optionen
Was würde ihm außerdem verbrannte Erde nutzen?

Was nützt sie ihm denn bisher?

Also bitte, erst einmal die Kirche im Dorf lassen.

Bisher ist sie ja auch noch im Dorf.

Dass der Krieg aber in den nächsten Tagen vorbei ist, glaube ich nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Danke! hatterchen1
Jepp! lol hjb