Off Topic 20.318 Themen, 225.549 Beiträge

Waffenlieferungen in die Ukraine....

winnigorny1 / 109 Antworten / Flachansicht Nickles

Ein heikles Thema....

Das immer heißer diskutiert wird und vor allem Frau Baerbock drängelt aktuell wieder mit großen Worten und großer Geste, doch endlich den Leopard-Kampfpaner an die Ukraine zu liefern (abgesehen von der unsäglichen FDP-Tante).

Dass wir uns damit damit zum Kriegsteilnehmer machen würden, scheint sie nicht zu interessieren. - Üblerweise wäre nämlich genau das der Fall und endlich kann man heute in den Medien mal die ungeschminkte Wahrheit darüber lesen.

Und das ausgerechnet auf der T-Online-Nachrichtenseite, die von den doch wohl eher stockkonservativen Stroer-Medien betrieben wird....,;

https://www.t-online.de/nachrichten/id_92421170/ukraine-krieg-eine-geheimnisvolle-linie.html

Dass Frau Baerbock so laut nach Krieg schreit, ist jedoch nicht sonderlich verwunderlich, denn dazu gibt es einen mehr als pikanten Hintergrund:

Ihr Gatte ist nämlich für einen Lobby-Dienstleister tätig, der unter anderem die Rüstungsindustrie vertritt. - Wenn das kein "Geschmäckle hat, weiß ich auch nicht....

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt???

Wieder einmal mehr kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.....

Gruss aus dem schoenen Hamburg, Winni
bei Antwort benachrichtigen
Kein Bedarf. Anne_21
... winnigorny1
Nordkorea??? mawe2
Vatikan!!! hatterchen1
hatterchen1 mawe2 „Ich habe gefragt, wie der Sieg aussehen soll? OK, so wie 45 wird es also nicht laufen. Wie dann? Russland wird vom ...“
Optionen
OK. Das ist 1/3. Und das ist immer noch weit entfernt von einer Mehrheit!

"...rund 37 Prozent der Befragten, dass die bisherigen Sanktionsmaßnahmen gegen Russland ihnen nicht weit genug gingen. ... "

Die wollen mehr Sanktionen, nicht verstanden?

"53 Prozent äußerten sich in der repräsentativen Erhebung des Instituts Civey für die "Augsburger Allgemeine" (Montag) entsprechend. 42 Prozent wollen dagegen keinen Verzicht dafür üben. Fünf Prozent sind demnach unentschlossen."

https://www.stern.de/politik/deutschland/russischer-angriffskrieg--umfrage--mehrheit-fuer-sanktionen-bereit-zum-verzicht-32717310.html

https://www.zeit.de/news/2022-09/06/mehrheit-der-eu-buerger-unterstuetzt-sanktionen-gegen-russland?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Man weiß sehr vieles nicht, tut aber gern so, als ob man es wüsste.

Du weißt es nicht, bist aber dagegen dass andere dafür sind...

Es ist schon tröstlich zu sehen, dass in Deutschland eine Mehrheit nicht vom "Stamme Nimm" abstammt und in Krisenzeiten auch bereit ist zu geben.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Danke! hatterchen1
Jepp! lol hjb