Windows 11 63 Themen, 1.280 Beiträge

Windoes 11 Pro, 64bit

Winfried8 / 66 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Freunde und Mitstreiter,

von meinem Windows 10 Pro ,x64 habe ich Windows 11 Pro,Version 21H2, Build:22000.282 installiert.Ich vermute,daß dies eine Insider-Beta version ist.Nach einigen Windows Updates ist nun dieses Build 22000.282 im System. Wer kann mir sagen,wie ich zu einer Vollversion Win 11 komme.Mein Rechner verfügt über die nötige Hardware (zB.Intel Core i7 ,9.Gen).Es gibt im Grauch mit der jetzigen Version einige Ungereimtheiten.Verschiedene Programme von Win 10 laufen schlecht oder garnicht. Ich möchte eine zuverlässige und dauerhafte Win 11-Vollversion.

Ich bitte um Euren Rat.

Beste Grüße

Winfried

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Eludi84 „Da scheinbar nur die SSD - also ohne zusätzliche Festplatte ? - verbaut ist würde ich bei benutzerdefiniert installieren ...“
Optionen

"So ändern Sie die Startreihenfolge temporär: 1. Starten Sie den Computer neu. Wenn die Logoanzeige erscheint, drücken Sie die F12-Taste. Anmerkung: Drücken Sie bei Computern mit aktiviertem Tastenkombinations-Modus die Tastenkombination Fn + F12. 2. Wählen Sie die Einheit aus, von der der Computer gestartet werden soll, und drücken Sie Eingabe."

https://www.manualslib.de/manual/698579/Lenovo-Ideapad-L340-Gaming-Serie.html?page=34#manual

So ist das bei seiner Kiste genau und fast absolut sicher ist da der Tastenkombinations-Modus im Bios aktiviert und man muß beim Starten der Kiste Fn + F12 gemeinsam! drücken.

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-komplett-herunterfahren-so-klappt-s-4245160.html

Das gibts da aber zu beachten, weil der Schnellstart bei W10/W11 immer automatisch aktiviert ist und die Kiste in dem Modus beim normalen ausschalten niemals wirklich ausgeschaltet wird und man Fn + F12 oder auch F12 dann drücken kann bis der Arzt kommt und nix passiert!

Außer man wählt neustarten oder fährt W11 komplett! runter!

Übrigens wird in meinem schon verlinkten Video (in meinem 2. Post hier im Thread) genau gezeigt, wie man da immer direkt unter W10/W11 von nem Stick booten kann und kein Fn + F12 oder auch F12 braucht:

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Klicken und gucken bildet und einen unbedarften User muß man da natürlich immer auf die Schnellstart Problematik hinweisen.

bei Antwort benachrichtigen