Windows 10 2.074 Themen, 25.943 Beiträge

W10 Home auf W10 Pro upgraden

fbe / 57 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich möchte meinen W10 Home Rechner auf W10 Pro upgraden. MS bietet ein Upgrade für 145€ an. Im Netz findet man Angebote  ab 15€. Ist das koscher?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Und du meinst, dass diese Händler irgendwelche Daten darüber heraus geben, von wem Sie die Lizenzen aufgekauft haben, ...“

Optionen
Und du meinst, dass diese Händler irgendwelche Daten darüber heraus geben, von wem Sie die Lizenzen aufgekauft haben, wer die schon alle in Besitz hatte bzw. genutzt hat - und das in einer lückenlosen Auflistung incl. aller Erklärungen von allen Vorbesitzern, dass sie diese Lizenzen nicht mehr weiter nutzen

Ja.

https://www.software-reuse.eu/fakten-gebrauchte-software/software-lizenztransfer/

Das hat auch nichts mit einem Datenschutzverstoß zu tun.

Wenn Du z.B. ein gebrauchtes Auto kaufst, erfährst Du auch, wer der Vorbesitzer war. Es ist nicht verboten, solche Informationen zu übermitteln, wenn es dafür eine Rechtsgrundlage gibt.

Träum mal weiter!

Träumer sind eher die Leute, die glauben, dass sie ohne diese Nachweise tatsächlich über eine Lizenz verfügen.

Wer aber auch nur etwas Geld ausgibt (seien es nun 10 EUR oder 100 EUR) im Glauben, er würde damit eine Lizenz erwerben, ohne dass er solche Nachweise bekommt, der hat sein Geld schlicht zum Fenster herausgeworfen.

Denn eine Lizenz hat er ganz sicher nicht, wenn er diese nicht nachweisen kann.

Und wem es sowieso egal ist, ob er die Software lizensiert nutzt oder nicht, der kann auch gleich drauf verzichten, dafür Geld auszugeben.

Unlizensierte Software kostet normalerweise kein Geld...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen