Allgemeines 21.902 Themen, 147.059 Beiträge

Impfgegner, selbst im Krankenbett

The Wasp / 40 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Es geht wohl noch schlimmer, als es sich ein rational denkender Mensch vorstellen kann:

https://www.tagesschau.de/inland/erkrankte-impfgegner-101.html

Der Impfgegner ist nach Krankenbett oder gar Intensivstation nicht geläutert, er fühlt sich in seiner Ansicht bestätigt.

Man muss sich also nicht wundern, wenn auch hier die Diskussionen zu nichts führen. :-(

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Oh, oh... ... hatterchen1
nö, chatgewohnheiten Alekom
Alekom Nachtrag zu: „nö, chatgewohnheiten“
Optionen

übrigens, wie man schreibt ist nur eine festlegung! logisch ist da gar nichts.

so wie die römer halt damals alles in grossbuchstaben geschrieben haben...

oder so wie vor noch nicht allzu langer zeit viele wörter mit h geschrieben hat.

zb. Thür...was gelinde gesagt auch phonetisch sinniger ist als Tür :P

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen