Allgemeines 21.875 Themen, 146.509 Beiträge

Impfgegner, selbst im Krankenbett

The Wasp / 26 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Es geht wohl noch schlimmer, als es sich ein rational denkender Mensch vorstellen kann:

https://www.tagesschau.de/inland/erkrankte-impfgegner-101.html

Der Impfgegner ist nach Krankenbett oder gar Intensivstation nicht geläutert, er fühlt sich in seiner Ansicht bestätigt.

Man muss sich also nicht wundern, wenn auch hier die Diskussionen zu nichts führen. :-(

Ende
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp De_prodigo_Filio

„Hallo Bravo Singapur! So etwas würde in Deutschland sicher auch zu einem Teilerfolg führen. Die Gemeinschaft der ...“

Optionen
Die Gemeinschaft der Versicherten zahlt ja schon vieles, Rauchen, Alkohol, Drogen, Risikosport usw.

Nenn uns bitte die Jahre, an denen die Krankenhäuser und die Wirtschaft wegen dieser Mittel an den Rand ihrer Kapazität geführt wurden!?

Seit 2020 haben wir nun 4 Coronawellen, die dagegen das gesamte Gesundheitssystem an den Rand der Belastung gebracht haben. Das schafft der Deutsche nicht mal zu Silvester und da wird von all dem am meisten konsumiert.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Oh, oh... ... hatterchen1