Allgemeines 21.902 Themen, 147.059 Beiträge

Impfgegner, selbst im Krankenbett

The Wasp / 40 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Es geht wohl noch schlimmer, als es sich ein rational denkender Mensch vorstellen kann:

https://www.tagesschau.de/inland/erkrankte-impfgegner-101.html

Der Impfgegner ist nach Krankenbett oder gar Intensivstation nicht geläutert, er fühlt sich in seiner Ansicht bestätigt.

Man muss sich also nicht wundern, wenn auch hier die Diskussionen zu nichts führen. :-(

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Oh, oh... ... hatterchen1
hatterchen1 Alekom „das mit dem aufgegabelt kommt von mir! was sinkt mit Wahrscheinlichkeit? das ich andere anstecken kann? das hat noch ...“
Optionen
was sinkt mit Wahrscheinlichkeit? das ich andere anstecken kann? das hat noch niemand behauptet!

"In der Summe ist das Risiko, dass Menschen trotz Impfung PCR-positiv werden und das Virus übertragen, auch unter der Deltavariante deutlich vermindert."

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Transmission.html

Etwas Vorsicht hat noch nie geschadet, aber wir müssen auch weiter Leben!
Man kann das Volk nicht auf Dauer an die Leine legen. Corona wird uns sicher noch lange "erfreuen"... s.a. neueste Nachrichten Multi-Corona mit 10 Varianten!

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
nö, chatgewohnheiten Alekom