Windows 10 2.137 Themen, 26.955 Beiträge

Windows 10 21H1 stürzt nach Neuinstallation ab.

Computerlehrling / 73 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich wollte auf einem Packard Bell imedia 3850 Windows 10 Home x64 installieren.

Core i5-2300 2,8 Ghz, 4 GB Ram, Nvidia Geforce GT 420

Hat auch funktioniert, aber er stürzt nach einer Weile ab, obwohl noch keinerlei Software oder Treiber installiert wurden.

Startet, Desktop ist da und ohne etwas zu machen irgendwann Bluescreen.

Hat jemand eine Idee?

Mit Windows 7 Home lief er einwandfrei

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Computerlehrling

„Windows 10 21H1 stürzt nach Neuinstallation ab.“

Optionen

Treiber wurden da schon installiert, aber die "Hauseigenen" von WIN10.

Hast du vor der WIN10-Installation sämtliche Partionen inkl. WIN7 gelöscht und die Platte quasi "jungfräulich" gemacht?

Kenne deine Kiste nicht, aber gibt es dafür WIN10-Treiber (bis zu dem Grafikkartentreiber inkl. Software) und hast du nach der Neuinstallation von WIN10 die Chipsatztreiber für die Kiste unmittelbar danach installiert?

Nebenbei hätte ich da eher ein Upgrade von WIN7 auf WIN10 gemacht, als eine Neuinstallation, aber das ist eine andere Geschichte..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Steht da Text mit dabei? Eludi84
... Computerlehrling
LOL hatterchen1
... Computerlehrling