Viren, Spyware, Datenschutz 11.202 Themen, 93.968 Beiträge

Fritzbox Ereignisse

winnigorny1 / 79 Antworten / Flachansicht Nickles

Immer wieder gut, sich regelmäßig die Ereignisse in der Fritzbox anzusehen. Habe ich zuletzt vor einer Woche gemacht und heute musste ich feststellen, dass in der Zeit vom 12.11 bis heute morgen regelmäßig und mehrmals täglich ein Hacker versuchte, sich in meine Fritzbox zu hacken.

Mit ständig wechselnden Usernamen, begonnen mit "Admin" (haha!) bis hin zu Namen von Baufirmen und Support-Unternehmen. Die IP-Adresse lautet: 193.46.255.150.

Dahinter steckt ein holländischer Provider (peenq.nl). Dem habe ich jetzt den Mißbrauch gemeldet und hoffe, dass das Treiben damit ein Ende haben wird.

Gut, dass ich Paßwörter verwende, die extrem kompliziert sind. Aber es ist schon erschreckend, mit welcher Energie und Ausdauer sich dieser Hacker versucht, in meine Box zu hacken. - Das muss schon was Persönliches sein.

Also, Leute, es lohnt sich, in der Fritzbox regelmäßig das Ereignisprotokoll anzusehen......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 winnigorny1 „Schon klar. Aber meinen COSMOS-TOWER da passiert doch nichts, wenn ich den aus dem WLAN/Heimnetzwerk lösche, oder doch? ...“
Optionen

Hallo Winni,

meiner Meinung geht man kein Risiko ein, wenn man die WLAN-Verbindung von einem mit einem Kabel verbundenen Produktiv-Gerät kappt.

Den Anweisungen Netzwerk Internetzugriff  auf der Taskleiste folgen.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Gruß jofri62
Genau das. Eludi84