Viren, Spyware, Datenschutz 11.202 Themen, 93.966 Beiträge

Fritzbox Ereignisse

winnigorny1 / 79 Antworten / Flachansicht Nickles

Immer wieder gut, sich regelmäßig die Ereignisse in der Fritzbox anzusehen. Habe ich zuletzt vor einer Woche gemacht und heute musste ich feststellen, dass in der Zeit vom 12.11 bis heute morgen regelmäßig und mehrmals täglich ein Hacker versuchte, sich in meine Fritzbox zu hacken.

Mit ständig wechselnden Usernamen, begonnen mit "Admin" (haha!) bis hin zu Namen von Baufirmen und Support-Unternehmen. Die IP-Adresse lautet: 193.46.255.150.

Dahinter steckt ein holländischer Provider (peenq.nl). Dem habe ich jetzt den Mißbrauch gemeldet und hoffe, dass das Treiben damit ein Ende haben wird.

Gut, dass ich Paßwörter verwende, die extrem kompliziert sind. Aber es ist schon erschreckend, mit welcher Energie und Ausdauer sich dieser Hacker versucht, in meine Box zu hacken. - Das muss schon was Persönliches sein.

Also, Leute, es lohnt sich, in der Fritzbox regelmäßig das Ereignisprotokoll anzusehen......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2 „Das hilft aber nur noch für eine sehr begrenzte Zeit. Sobald diese Angriffe mit Hilfe von Quantencomputern ausgeführt ...“
Optionen

Hallo mawe,

demnächst leider wertlos? Der Test mit seinem "Hig End" Computer ist jetzt schon wertlos.

https://www.heise.de/security/meldung/Rekorde-im-Passwort-Knacken-durch-Riesen-GPU-Cluster-1762654.html

https://www.computerweekly.com/de/tipp/Wie-Sie-ein-Passwort-knacken

hatterchen hat Recht!

Manchmal frage ich mich, ob Du jemals von der Realität geküsst wurdest.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Gruß jofri62
Genau das. Eludi84