Off Topic 19.895 Themen, 220.513 Beiträge

Impfen was das Zeug hält

andy11 / 41 Antworten / Flachansicht Nickles

Zwei Millionen an einem Tag. Bis man das in D schafft,

müssen noch etliche Spähne fallen.

https://www.tagesschau.de/ausland/impfungen-coronavirus-usa-101.html

Heute bin ich dran. Mit dem Zeugs das keiner haben will und jetzt alle

bekommen. Ich werde berichten. Andy

"Ich moechte jeden Tag alles geben, eine entschlossenere Denkweise im Sumo haben und noch staerker werden. Ich muss meine Art und Weise aendern. Ich habe so viel Raum fuer Verbesserungen. Ich moechte verstehen, was es bedeutet, ein Yokozuna zu sein und ein Vorbild zu sein" Terunofuji, 73. Yokozuna
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Michael Nickles

„Niemand ist gezwungen sich impfen zu lassen, aber wer Interesse an einer Impfung hat, der solle sich auch möglichst jetzt ...“

Optionen

Die Altersgruppe der unter 60jährigen wird noch sehr sehr lange warten müssen, eine Registrierung ändert daran nichts:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Stufenplan.pdf?__blob=publicationFile

Weshalb soll ich mich für etwas registrieren, dessen Termin noch nicht mal ansatzweise abzusehen ist?

bevor Impfstoff ungenutzt liegen bleibt

Afaik sind die Impfstoffe selbst angebrochen über Tage haltbar. Da bleibt nichts liegen. Das einzige Problem ist die völlig chaotische Organisation durch Spahn und Co.

Dass die Hausärzte das besser machen, bezweifel ich aber. In Deutschland herrscht nach wie vor eine 2-K(l)assen-Medizin. Aber im Schönreden war die Ärztelobby schon immer weltmeisterlich. Klar würden die Hausärzte schneller impfen, dass das aber nach den strengen Regeln der Impfkommission passiert, daran habe ich erhebliche Zweifel.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Ursache gefunden: ... andy11