Windows 10 2.251 Themen, 28.893 Beiträge

Upgrade von 21H2

winnigorny1 / 97 Antworten / Flachansicht Nickles

Der Support-Zeitraum für meine Version von 21H2 (Build 1944.2193) läuft demnächst ja aus. - Allerdings bekomme ich bis heute kein Upgrade angeboten. Im Netz finde ich da leider nur sehr widersprüchliche Aussagen.

Eine davon war, dass es gar keine 22H1 gab (nur als Insider-Built, also ne Beta). Da wird dann behauptet, dass das mit win11 gleich ein koordinates Roll Up für 22H2 geben würde.

Kann mir jemand dazu was sagen, vielleicht du, @mawe2? Wäre schön, denn langsam werde ich echt nervös....

Gruss aus dem schoenen Hamburg, Winni
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1 „OK - dann ist dein Laptop nicht das schnellste Gerät. Ich habe auch schon mal ein InplaceUpgrade von 21H1 gemacht. Die ...“
Optionen
dann ist dein Laptop nicht das schnellste Gerät.

Klar, das Allerschnellste ist es nicht, aber wenn ich "alles in allem" schreibe, dann ist darin auch der Download aller Updates gemeint. Alleine der Download dauert ja schon. Die Installation anschließend geht wesentlich schneller vonstatten.....

Aber ist ja auch egal, auf jeden Fall macht das System nach dieser Prozedur absolut keine Probleme. Ebensowenig, wie auf meiner "großen" Kiste das neu installierte Win11. Wurde ebenfalls natürlich auf einer Extra-Platte installiert, da läuft normalerweise natürlich bei mir als Hauptsystem Debian, Windows ist da lediglich eine Spielwiese. Der Rechner selber ist "eigentlich" - wenn man nach MS geht - gar nicht für Win11 geeignet, habe mir deshalb mit Rufus einen Bootstick gebaut, damit wurde das System ohne meckern installiert. Auch da muss ich sagen, dass das System rund läuft - ist immerhin ein alter i7 mit 16 GB DDR3-RAM.

Die Basis ist die Grundlage aller Fundamente.
bei Antwort benachrichtigen