Off Topic 20.045 Themen, 222.112 Beiträge

Gerichtsentscheidung: 2G-Regel im Einzelhandel gekippt

gelöscht_304797 / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

schön zu lesen Cool

Gerichtsentscheidung: 2G-Regel im Einzelhandel gekippt

https://www.vgh.bayern.de/media/bayvgh/presse/pm_2g_einzelhandel.pdf

kann ja nicht sein das alle kleinen geschäfte und Händler pleite gehen

und auch wiederum toll nachrichten und co haben die mitteilung nicht gerade gerade verbreitet , da kann sich aber jeder dazu seine meinung bilden

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 gelöscht_304797 „erstaunlich , bei uns in der ecke , darf man heute freitag und samstag wieder in einige geschäfte rein und ab montag , ...“
Optionen
und ab montag , gelten dort dann plötzlich die 3 g regelung , es ist schon erstaunlich wie einige einrichtungen , geltende Gerichtsurteile aushebeln

Ich wurde gestern im Supermarkt im Einkaufscenter von der Kassiererin darauf hingewiesen, das die medizinischen Masken seit Anfang der Woche nicht mehr gelten würden. Nur noch ffp2. Viele hatten noch eine medizinische Maske wie ich sehen konnte. Das Management wird laut der Kassiererin am Montag anfangen kontrollen durchzuführen.

Anscheinend gab es diese Endscheidung schon Anfang Januar. 

6. Januar 2022 https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/zwei-g-plus-bremen-corona-warnstufe-vier-100.html

"Die Stadt Bremen weitet die FFP2-Maskenpflicht auch auf den Einzelhandel aus. Das hat der Senat am Donnerstag beschlossen. Die Pflicht soll ab kommenden Montag gelten."

Also schon seit dem 10.01.2022 ffp2 pflicht. Das hat man aber wohl erst diese Woche umgesetzt. Letzte Woche stand noch am Eingang des Einkaufscenters etwas von einer medizinischen Maske. 

Letztes Jahr hatte eine Verkäferin einen Kunden darauf hingewiesen, dass seine Maske nicht richtig aufliegen würde. Der Grund war, dass das Ordnungsamt im Supermarkt kontrollen durchgeführt hat und Bußgelder verhängte.

bei Antwort benachrichtigen