Allgemeines 21.842 Themen, 145.437 Beiträge

TomTom Service Kontaktprobleme

LaoK2549 / 38 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, ich bin seit vielen Jahren ein treuer TomTom Kunde. Kürzlich betellte ich ein Update für den Blitzerdienst. Einmal wurde ordnungsgemäß der benötigte Betrag abgebucht. Kurze Zeit später aber ein zweites Mal. Nun habe ich mehrfach versucht mit TomTom in Kontakt zu kommen. Viele Mails und auch das Kontaktformular funktionierten nicht . Nie ein Anwort bekommen. Auch keine Weiterleitung meiner E-Mails. Telefonisch ist TomTom nicht mehr ereichbar. Ich bin sehr sauer auf TomTom. Wer kennt eine Möglichkeit an diese Firma heranzukommen? Beim damaligen Kauf von meinem jetzigen Navigationsgerät war es noch möglich über einen Telefonkontakt Hilfe zu bekommen. Jetzt nicht mehr. Ich möchte das Kapitel "TomTom" so schnell wie möglich abschliessen. Dann heisst es für mich: Nie wieder Tom Tom! Die TomTom Navigationsgeräte kann man benutzen aber der Service und die Kundebetreuung ist gleich Null!!! Gruss Laok2549

bei Antwort benachrichtigen
soppiy hddiesel

„Hallo soppiy, Das klingt eher nach einem Spruch eines Verkehrserziehers, der sich selbst an keine Verkehrsregeln hält. Was ...“

Optionen

Habe seit fast 30 Jahren die Führerschein und erst ein Pünktchen eingefahren,  soweit ich würde mich nicht an Regeln halten, das sind völlig falsche Unterstellungen. Auch der ADAC hat gemeldet das Radarwarner und Blitzerapps illegal sind und während der Autufahrt nicht angewendet werden dürfen. Rücksicht heißt auch nicht bewusst Regeln zum eigenen Zweck zu unterlaufen. Es gibt zum Beispiel in modernen Navis eine erlaubte Funktion die immer rechtzeitig die geltenden Höchstgeschwindigkeit vor Ort anzeigen und Signal geben sollte man zu schnell sein, selbst Naviapps können das schon.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
Sehe genauso. soppiy