Off Topic 19.933 Themen, 220.993 Beiträge

Fussball

Prosseco / 27 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo an alle.

Tja jetzt geht es wieder los.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-will-alle-zwei-jahre-eine-wm-bis-zur-halskrause-a-c01ac185-3e08-4dd1-b907-7b0d22ee2fbd

Ich meine der Fussball ist ja mitterweile nur zum Geld Geschaeft geworden. Real Madrid und Barcelona haben ja schon 2 Milliarden Schulden, will nicht wissen wie es mit die andere Teams  ausschaut. Der groesste schwachsinn, sind ja die horrende Gehaelter. Als beispiel der Idiot von Neymar. Der hat seine private Maschine, lebt als kroesus, und fussballerisch ist eine Pfeiffe.

Noe es wird immer schlimmer. Deswegen schaue ich kein Fussball mehr an.

Gruesse

Sascha 

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Fusselmups

„Brut un Spillcher... Es geht nur darum, wie bei jeder Sportveranstaltung, die im Fernsehen läuft, das dumme Gebührenvieh ...“

Optionen
dumme "Gebührenvieh", sprich Zwangsgebühr zahlenden Zuschauer

Eine glatte Lüge! Der Sportetat für ARD und ZDF liegt jährlich bei gedeckelten 250 Mio. Der Sport, Fußball in Deutschland im besonderen, wird seit Jahren vor allem durch private Medienkonzerne finanziert, die Brot und Spiele schon lange als lukrative Profitquelle erkannt haben. Deshalb haben sich die Preise für Sportrechte in den letzten Jahren vervielfacht.

Gegen irrsinnige Gehälter gibt es ein sehr einfaches Mittel, das jeder Zuschauer eigenverantwortlich nutzen kann, um dieses asoziale System zu stoppen: Keine Fußballtickets und keine Abbos bei Privatsendern kaufen. Das System wäre binnen Wochen im Arsch.

Ende
bei Antwort benachrichtigen