Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.381 Themen, 9.609 Beiträge

Google Mails werden nicht mehr abgerufen

RW1 / 41 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Leute,

vo ein paar Tagen hat mein Office 2019 ProPlus

ein Update eingespielt und danach waren alle Outlook Mailkonten gelöscht.

Ich nutze mehrere Mailkonten die zu meiner Website gehören, ein GMX und WEB.de Konto und noch 2 Google-Mailkonten. Alle Konten sind per IMAP angebunden und funktionieren wieder normal. Nur die beiden Google Mailkonten werden nicht mehr abgerufen wenn ich Outlook starte. Ich hab mir schon einen Wolf gesucht sowohl in Outlook als auch bei Google Mail, aber nichts gefunden was ich da noch einstellen könnte. Bei Google gabs einen Schalte der den Abruf zulässt. Der ist bei beiden Konten gesetzt. 

Nun bin ich mit meinem Latain am Ende. Habt ihr noch eine Idee?

Schöne Ostern
Gruß

Ralf

bei Antwort benachrichtigen
dito fbe
RW1

Nachtrag zu: „Google Mails werden nicht mehr abgerufen“

Optionen

Ich sitze aktuell, wie viel andere, im "HomeOffice". Habe eben mal von meinem Firmenrechner, der per "cisco Any Connect VPN" angebunden ist, eine Mail mir 4 Empfängeradressen verschickt. Einmal an meinen Websiteaccount, einmal an meinen T-Online Account und an die 2 Gmail Accounts.

Abgeschickt um 14:56.

Maileingang über mein Outlook:

Website 14:58

T-Online 14:58

Gmail: noch nichts, es ist 15:15

Gmail auf dem Handy als Google Mailapp: 14:59

Also stimmt doch irgenwie etwas nicht merh beim Abrufen der Gmails. Da das aber vor dem Office_Update normal funktioniert hat, liegt es doch eher auf der Seite der Office Anwendung und nicht auf der Google Seite. 

Ich werde mir auf meinem Testlaptop mal Thunderbird einrichten und damit das Gleiche mal machen. Mals sehen wire das geht.

bei Antwort benachrichtigen