Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.502 Beiträge

Google Pay: So zahlst du mit deinem Android-Handy

pappnasen / 13 Antworten / Flachansicht Nickles

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich mich für das Bezahlen mit dem Handy interessiere.

Da ich keine Kreditkarte habe, habe ich nach vielem Internetlesen beschlossen, dieses mit Google Pay und PayPal zu machen.

  1. Muss ich neben der Google Pay App auch die PayPal App installperen?
  2. Muss ich beim Bezahlen das Handy aufwecken oder geht das auch, wenn der Bildschirm dunkel ist.

Die Option NFC und Zahlung ist bei mir aktiviert.

Sicher kann ich das einfach ausprobieren, aber ich will nichts verkehrt machen. Deswegen frage ich vorher.

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 luttyy

„Ich habe sogar bei allen meinen Karten diese Funktion mit dem Einlesen der Karte abgeschaltet. Diebe, Mörder, Abkassierer ...“

Optionen
Ich habe sogar bei allen meinen Karten diese Funktion mit dem Einlesen der Karte abgeschaltet.

Und was nützt Dir das? Bei meinen Karten ist es völlig egal, ob die im oder vor dem Gerät gelesen werden. Ohne PIN geht da gar nichts - noch nicht mal bei zweifuffzich für den Coffee to go in Schweden, den man dort selbstverständlich mit Karte und nicht bar bezahlt. Auch meine Kreditkarten funktionieren nicht ohne zusätzliche PIN-Eingabe.  Gibt es eigentlich überhaupt Karten, mit denen man ohne PIN-Eingabe bezahlen kann? Falls ja, wäre das schon mal ein Grund, sich diese Karte gar nicht erst anzuschaffen.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen