Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.502 Beiträge

Google Play Store extrem hoher Datenverbrauch auf einmal?!

Alex534 / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Weiß jemand ein Trick wie man genau raus finden kann welches App oder Systemroutine bei mir in 5 st., 600 MB gezogen hat?

Ich habe 3GB Datenvolumen, welches mir immer gut ausreicht und fast 1GB über bleibt, obwohl ich viel Pockemon Go spiele. Heute morgen um 6.48 sms bekommen dass 80% des Datenvolumens verblieben sind. Ich war auf der Arbeit und Handy ausgeschaltet in der Tasche gewesen und 12.21 sms bekommen dass mein Datenvolumen verbraucht ist. Alle Einstellungen meines Handy sind auf Datensparen eingestellt, falls jemand diese Tipps mir geben möchte. Also alle Updates nur über W-Lan, bei Google Play Store die Hintergruddatennutzung ausgeschaltet. Das Einzige was mir komisch aufgefallen ist, weil es mit der Zeit der ersten SMS übereinstimmt ein bisschen ist, dass bei Play Protect steht, dass alle Apps um 6.33 geprüft wurden! Kann das sein, dass diese Funktion „Play Protect“ im Hintergrund kackfrech soviel Datenvolumen zieht und dann diese Google Aktivität in der Statistikanzeige als Vordergrundaktivität deklariert obwohl das Handy ausgeschaltet gewesen ist?! Sehe die dazu beigelegten Screenshots.Also ich komme nicht dahinter was mir heute soviel Datenvolumen geklaut hat. Ganze 1,44 GB bei Google Play Store!

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Alex534

„Google Play Store extrem hoher Datenverbrauch auf einmal?!“

Optionen
PlayProtect kann man auch abschalten:

Als Ergänzung zu den Antworten von presla: Wie im Link seiner ersten Antwort können die Einstellungen vom Google Play Store direkt über den Menü-Button im G-P-Store erledigt werden. 

Dort gibt es Play Protect zur Auswahl - anklicken und über den Einstellungen-Button (Zahnrad) kann "Erkennung schädlicher Apps verbessern", das von h1 oben aus der Google-Hilfe zitiert wird, ausgeschaltet werden.

Die Verbessern-Funktionen sind seit der Erfindung dieser Bezeichnung bei Microsoft, goggle und sicher weiteren  Anbietern immer mit Spionage und Kosten für den User  verbunden.

Nach Möglichkeit bei jeder neuen App in den Einstellungen nachsehen, was da alles drin steht.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen