Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.502 Beiträge

Google Play Store extrem hoher Datenverbrauch auf einmal?!

Alex534 / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Weiß jemand ein Trick wie man genau raus finden kann welches App oder Systemroutine bei mir in 5 st., 600 MB gezogen hat?

Ich habe 3GB Datenvolumen, welches mir immer gut ausreicht und fast 1GB über bleibt, obwohl ich viel Pockemon Go spiele. Heute morgen um 6.48 sms bekommen dass 80% des Datenvolumens verblieben sind. Ich war auf der Arbeit und Handy ausgeschaltet in der Tasche gewesen und 12.21 sms bekommen dass mein Datenvolumen verbraucht ist. Alle Einstellungen meines Handy sind auf Datensparen eingestellt, falls jemand diese Tipps mir geben möchte. Also alle Updates nur über W-Lan, bei Google Play Store die Hintergruddatennutzung ausgeschaltet. Das Einzige was mir komisch aufgefallen ist, weil es mit der Zeit der ersten SMS übereinstimmt ein bisschen ist, dass bei Play Protect steht, dass alle Apps um 6.33 geprüft wurden! Kann das sein, dass diese Funktion „Play Protect“ im Hintergrund kackfrech soviel Datenvolumen zieht und dann diese Google Aktivität in der Statistikanzeige als Vordergrundaktivität deklariert obwohl das Handy ausgeschaltet gewesen ist?! Sehe die dazu beigelegten Screenshots.Also ich komme nicht dahinter was mir heute soviel Datenvolumen geklaut hat. Ganze 1,44 GB bei Google Play Store!

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work snrg2000

„Hallo, ich habe ganz genau das selbe Problem und das schon seit November. Bei meiner Frau sieht es ähnlich aus. Ich habe ...“

Optionen

Der Mobilfunkprovider hat recht.

Mit einem Standardhandy wirst Du das Problem auch nicht in den Griff kriegen. Dazu kommt auch noch die Laufzeit des Akkus. Da frisst der Googlekram auch mächtig was ab.

Mein HTC U11 habe ich vor 2 J. o.s. auf LineageOS umgerüstet. Apps ziehe ich von akp-pure o. F-Droid. Im Normalbetrieb hält der Akku seither 6 Tage, mit dem Original OS max. 3 Tage. Das System ist gefühlt auch wesentlich schneller. Android 11 werde ich von HTC für diese "alte" Klamotte wohl kaum noch kriegen, angepaßt wie beschrieben, ist das kein Problem.

Das ist allerdings eine sehr komplexe Vorgehensweise und daher für den normalen Anwender nicht realisierbar. Zumal auch Geräte verkauft werden, bei denen das nicht funktioniert, weil vom Hersteller blockiert.

Gut funktionierende Geräte werden so ganz fix Elektroschrott.

Eine Unverschämtheit. Merkt nur keiner.

bei Antwort benachrichtigen