Miniatur-Einplatinenrechner für alle 80 Themen, 464 Beiträge

Pi4 als TV Box boottime?

Hardy© / 10 Antworten / Flachansicht Nickles

bin absoluter Anfänger was einen Rasberry betifft.

Möchte ihn als TV Box verwenden wie hier vorgeschlagen:

http://www.geekysoumya.com/how-to-build-an-android-tv-box-with-a-raspberry-pi-4/

Frage:

Startet der Rasberry jedesmal das OS von der SD oder ist das intern geflashed?

Mit welcher boot time müsste man bei einem cold start rechnen?

Wieviel Speicher wäre für den PI empfehlendswert, wenn man zusätzliche Apps und Spiele installieren will?

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Hardy©

„ja und wie wäre denn nun die Boottime von SD? Ein coldstart einer Android TVBox dauert auch 30-50 Sec.“

Optionen
ja und wie wäre denn nun die Boottime von SD?

Das kann ich Dir nicht sagen, ich habe keinen aktuellen Raspberry.

Vielleicht meldet sich hier noch jemand, der so ein Teil in dem von Dir geplanten Szenario betreibt?

Ein coldstart einer Android TVBox dauert auch 30-50 Sec.

Viel länger düfte es ja beim Raspberry eigentlich auch nicht sein. Aber wie gesagt: Ich kann keine Praxiswerte nennen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen