PC-Komplettsysteme 1.589 Themen, 15.542 Beiträge

Stromsparen mit einem Lenovo Thinkcentre im vergleich zu altem Athlon II x2 PC

karius_bactus / 18 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich überlege mir so einen miniPC : Lenovo Thinkcentre M91 Core i3 2120 @ 3,3GH

zu kaufen.

 https://www.ebay.de/itm/304303626505?_trkparms=amclksrc%3DITM%26aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20180105095853%26meid%3D45430ecde7cd4444b4cf85d5969fcdbf%26pid%3D100903%26rk%3D1%26rkt%3D10%26sd%3D304303626505%26itm%3D304303626505%26pmt%3D1%26noa%3D1%26pg%3D2510209%26brand%3DLenovo&_trksid=p2510209.c100903.m5276 ,

 Das Gerät läuft mit einem Laptop Netzteil und ich nehme an der ist sehr leise.

Jetzt meine Frage, was verbraucht so ein gerät im vergleich zu einem mit einem

Athlon II X2 265 Prozessor

https://www.pc-erfahrung.de/fileadmin/php-skripte/cpu_tabelle_info.php?ID=1566

https://www.pc-erfahrung.de/fileadmin/php-skripte/cpu_tabelle_info.php?ID=1631

Laut dieser Webseite verbrauchen beide CPU's 65watt aber was sagt das über den tatsächlichen Stromverbrauch aus. Der Verbrauch bezieht sich nehme ich mal an auf den Vollastbetrieb.

Das Lenovo Thinkcentre hat glaube ich ein 85+ Energieeffiezenz Siegel habe ich irgendwo gelesen, auf sowas sollte mal wohl schon achten min. 85+ oder höher,  aber kann mir

momentan keinen Reim daraus machen. Sonst muss ich mir von einem Bekannten mal ein Strommessgerät ausleihen.

Vielleicht interessiert es ja noch jemand anderes, Danke schonmal !

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 karius_bactus „Ich meine eigentlich so einen Stick, ich werde mich mal umschauen, ob es da gute gibt - paar Zeitschriften haben die mal ...“
Optionen
deinen von damals gibt es nicht mehr,

Den würde ich auch nicht empfehlen. Hevc kann er z. B. nicht. Das war aber damals schon bewusst.

Diese ganz kleinen Computer-Sticks die man an einen Hdmi-Anschluss anschließt sind nach meiner Meinung nach schon seit Jahren tot. Vor Jahren gab es auch welche mit einer Intel-CPU. Ein Stick selber von Intel hatte sogar einen kleinen Lüfter eingebaut. Intel CPU ZF****, 32 GB Festplatte, 2 GB Ram mit eingebautem Lüfter, Windows 8 für 99 Euro. Diese Traumpreise gibt es nicht mehr. Es gab auch welche von anderen Anbietern. Allerdings ohne Lüfter. Und mit einer Intel CPU und ohne Lüfter konnte man das vergessen. Drossel, drossel …

Die Sticks haben sich nicht durchgesetzt. Golem hat da einen Bericht über den von Intel.

Die Android-Boxen sind nicht groß. Meine neueste Anschaffung ist die Strong SRT 2023. Hier mal ein größenvergleich mit einer 1-Euro-Münze.

bei Antwort benachrichtigen