PC-Komplettsysteme 1.588 Themen, 15.511 Beiträge

Stromsparen mit einem Lenovo Thinkcentre im vergleich zu altem Athlon II x2 PC

karius_bactus / 18 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich überlege mir so einen miniPC : Lenovo Thinkcentre M91 Core i3 2120 @ 3,3GH

zu kaufen.

 https://www.ebay.de/itm/304303626505?_trkparms=amclksrc%3DITM%26aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20180105095853%26meid%3D45430ecde7cd4444b4cf85d5969fcdbf%26pid%3D100903%26rk%3D1%26rkt%3D10%26sd%3D304303626505%26itm%3D304303626505%26pmt%3D1%26noa%3D1%26pg%3D2510209%26brand%3DLenovo&_trksid=p2510209.c100903.m5276 ,

 Das Gerät läuft mit einem Laptop Netzteil und ich nehme an der ist sehr leise.

Jetzt meine Frage, was verbraucht so ein gerät im vergleich zu einem mit einem

Athlon II X2 265 Prozessor

https://www.pc-erfahrung.de/fileadmin/php-skripte/cpu_tabelle_info.php?ID=1566

https://www.pc-erfahrung.de/fileadmin/php-skripte/cpu_tabelle_info.php?ID=1631

Laut dieser Webseite verbrauchen beide CPU's 65watt aber was sagt das über den tatsächlichen Stromverbrauch aus. Der Verbrauch bezieht sich nehme ich mal an auf den Vollastbetrieb.

Das Lenovo Thinkcentre hat glaube ich ein 85+ Energieeffiezenz Siegel habe ich irgendwo gelesen, auf sowas sollte mal wohl schon achten min. 85+ oder höher,  aber kann mir

momentan keinen Reim daraus machen. Sonst muss ich mir von einem Bekannten mal ein Strommessgerät ausleihen.

Vielleicht interessiert es ja noch jemand anderes, Danke schonmal !

bei Antwort benachrichtigen
Borlander karius_bactus „Danke für die umfangreiche Antwort, Ich überlege noch ob ich mir so einen hole. Bei 5€ Stromkosten-Ersparnis im Monat ...“
Optionen
Bei  5€ Stromkosten-Ersparnis im Monat würde sich das für mich schon auszahlen.

Dafür müsstest Du bei aktuellen Tarifen (knapp 40Ct/kWh) etwa 13kWh/Monat sparen. Bei 180 Betriebsstunden im Monat wären das über 70W im Betrieb. Das ist mehr als im Leerlauf eines aktuellen Desktop-Systems (mit CPU-Grafik) zu erwarten. Ich konnte durch Reduktion von 4 auf eine Platte rund 15W einsparen und somit von ~50W auf ~35W im Leerlauf reduzieren.

Größeres Einsparpotenzial hast Du ggf. bei Monitoren: Ein 24" Modell mit CCFL-Hintergrundbeleuchtung verheizt gerne mal 60W. Bei einem gleichgroßen Modell mit LED-Hintergrundbeleuchtung kannst Du mit unter 20W das selbe Bild bekommen. Bei größeren Bildschirmen fällt der Unterschied teilweise noch dramatischer aus.

bei Antwort benachrichtigen