Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.443 Themen, 80.215 Beiträge

Keine Telefonie mit AVM Fritzbox 7590 mit Gelsen-Net / Versatel

Computeruser / 18 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, ich bin bei dem Internetanbieter Gelsennet und die leisten keinen Support beim Routerwechsel. Daher meine Frage, wie kann ich Telefonie auf der neuen Fritzbox 7590 einrichten ?

1.Versuch : Ich habe eine Gigaset 810A ISDN Telefonanlage angeschlossen.

2. Versuch : Das Mobilteil S810 selber als DECT Mobilteil bei der Fritzbox angemeldet und die Einstellungen in der Fritzbox eingetragen.

3. Versuch : Eine Gigaset A400 mit dem beiligendem Adapter an Fritzbox angeschlossen und es ging auch nicht.

Alle Wege klappen nicht, kann nicht angerufen werden oder heraustelefonieren ?

Wer kennt eine Lösung ?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Computeruser

„In der Fritzbox Übersicht unter Verbindungen steht Telefonie : Keine Rufnummern aktiv Die SIP Daten habe ich aber nicht ...“

Optionen
Die SIP Daten habe ich aber nicht eingetragen

Dann kann ja eine Telefonie auch nicht funktionieren.

Will ja eine ISDN Telefonanlage oder eine Analoges Teil mit Mobilteil anschließen.

Das betrifft aber nur die interne Telefonie. Für die Telefonie "nach draußen" brauchst Du die SIP-Daten Deines Anbieters.

https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7590/32_Internetrufnummern-in-FRITZ-Box-einrichten/

Und wenn das wirklich (was recht unwahrscheinlich wäre) noch ein ISDN-Anschluss sein sollte, dann musst Du auch dafür die Daten (also die MSN-Nummern) eingeben.

https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7590/1143_Festnetzrufnummern-in-FRITZ-Box-einrichten/

Die Fritzbox oder die Telefonanlage soll 3 Rufnummern getrennt verwalten ohne ein einheitliches Klingeln auf allen Geräten ?

Das sollte eigentlich kein Problem sein.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen