Multimedia 2.574 Themen, 14.488 Beiträge

iTunes - keine PC-Autorisierung möglich

InvisibleBot / 17 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

hab ein Problem mit iTunes bzw. meinem Apple-Account. Hab auf einem neuen PC iTunes installiert und meine Musikbibliothek eingerichtet - alles bestens.

Dann wollte ich den PC in iTunes autorisieren, um weitere Musik kaufen zu können bzw. Musikinfos zu aktualisieren. Die Anmeldung mit meinem Apple-Account funktioniert, aber beim Autorisieren erschien die Meldung dass bereits 5 Computer autorisiert sind und ich einen entfernen muss, um den Neuen zu autorisieren.

Kein Problem, dachte ich, die 5 sind alles alte PCs bzw. Windows-Installationen die ich nicht mehr benutze. Hab also alle PCs aus meinem Apple-Account gelöscht, im Account ist jetzt nur noch mein iPhone.

Allerdings verweigert iTunes weiterhin die Autorisierung und behauptet immer noch dass schon 5 PCs autorisiert sind.

Google hat ergeben, dass man bei Anmelde- bzw. Autorisierungsproblemen den Ordner "SC Info" unter C:\ProgramData\Apple Computer\iTunes löschen soll. Hab ich gemacht, ändert aber auch nichts, die Meldung erscheint trotzdem wieder:

Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
ND? InvisibleBot
InvisibleBot

Nachtrag zu: „iTunes - keine PC-Autorisierung möglich“

Optionen

Hab grad noch ein wenig herumprobiert und es hinbekommen. Hab in einem Forum gelesen (da ging es aber um ein ganz anderes Problem), dass iTunes sich unter Umständen manchmal mit den Sicherheitseinstellungen in Windows beißt und man es einfach mal als Admin starten soll, wenn was nicht funktioniert.

Tja, als Admin gestartet ließ es sich anstandslos autorisieren. Und das bleibt auch so, wenn man es wieder mit normalen Rechten startet.

Eventuell war es einfach ein Berechtigungsproblem, weil die Bibliothek und einige Konfigurationsdateien vom alten PC (mit anderem Benutzerkonto) übernommen wurden. Egal, Hauptsache es geht jetzt.

Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben.

@Anne0709:

Ich benutze iTunes schon seit fast 20 Jahren. Hab damals ein paar Audioplayer probiert um meine Musiksammlung zu organisieren & aufzubereiten und fand, dass das in iTunes am Besten geht. Und das Ergebnis auch am ehesten meinen Vorstellungen entspricht, mit Coverbildern, Infos, Liedtext usw., das konnten damals nicht viele Player. Seitdem hab ich die Bibliothek, die auch ständig erweitert wird, mit gekaufter und aus anderen Quellen importierter Musik. (aktuell 32GB, fast alles in Loseless-Qualität) Da steckt viel Arbeit und auch Geld drin, deshalb bleibt es dabei. Und mit dem iPhone wurde es später noch nützlicher.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen