Office - Word, Excel und Co. 9.643 Themen, 40.187 Beiträge

Excel 365 Zellinhalte werden gelöscht wenn andere Zelle gefüllt werden soll

fbe / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe eine Einnahmen-Ausgaben Datei in Excel 365 erstellt. Die Datei besteht aus 13 Arbeitsblättern, Auf Blatt 1 bis Blatt 12 werden jeweils die Ein- und Ausgaben aufsummiert.

Auf Blatt 13 werden die monatlichen Werte mit dem Eintrag ='Blattname'!Zellenname ZB. ='01_21'!B45 eingetragen. Das funktioniert bei den Monaten 1 und 2 einwandfrei.

Wenn ich jedoch einen Wert für den Monat 3 eintrage (='03_21'!Bnn) verschwinden die Einträge aus den Monaten 1 und 2.

Ich finde den Fehler nicht. Hat jemand der sich besser mit Excel auskennt einen Hinweis?

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fbe

„Excel 365 Zellinhalte werden gelöscht wenn andere Zelle gefüllt werden soll“

Optionen

Problem gelöst?
Oder gab es überhaupt kein Problem mit einer falschen Vorlage?

Ich erinnere mich noch gut an eine EXCEL-Datei, in der Monatssummen gelöscht -besser: nicht angezeigt-  werden sollten.

Die Lösung hat jemand anderes komplettiert.  Das ist ja nicht so schwer.
Deine letzte Beschreibung sieht danach aus. Wobei Du nicht geschrieben hast, was für ein Wert dann für März gelistet wird.

Viel Spaß!

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen