Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.519 Themen, 30.485 Beiträge

Weg von Whatsapp - welche Alternativen gibt es?

Michael Nickles / 77 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Facebook fordert Whatsapp-Nutzer aktuell dazu auf neue Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Wer den Messenger weiter nutzen will hat eigentlich keine andere Wahl als zuzustimmen. Viele ärgert das und sie suchen Alternativen zu Whatsapp. Davon gibt es sehr viele. Aktuell heiße Tipps sind beispielsweise Signal und Telegramm.

Den Wechselhungrigen stehen jene gegenüber, die Angst haben Whatsapp zu verlassen, weil eben zig Bekannte Whatsapp nutzen. Hierzu sei angemerkt: Wechseln geht eigentlich sehr einfach und wer einen alternativen Messenger installiert, der kriegt auch sofort angezeigt, welche Bekannte ihn bereits nutzen. Auch das Einladen von Whatsapp-Bekanntschaften zu einem neuen Messenger ist einfach. Es lohnt also mal über einen Wechsel nachtzudenken.

Aber welche Alternativen gibt es und sind sie wirklich besser?

Ich eröffne hier mal die Diskussionsrunde zum Thema....

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Um eine SMS auf dem Handy zu empfangen, dürfte eine SIM-Card unumgänglich sein.“

Optionen
Um eine SMS auf dem Handy zu empfangen, dürfte eine SIM-Card unumgänglich sein.

Dachte ich mir eigentlich auch.... Aber eigentlich wollte Hardy das ja wissen und vor allem, ob man für Online-Banking eine SIM braucht. Vielleicht kannst du ihm das ja auch direkt beantworten. Mangels Online-Banking auf dem Handy (was ich niemals machen würde, nicht mal mit aktuellem OS und nem Virenscanner auf dem Ding) kann ich dazu nichts sagen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen