Off Topic 19.856 Themen, 219.853 Beiträge

Sind Corona-Viren eigentlch nachts gefährlicher?

pappnasen / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

In wenigen Stunden haben wir ja nun den Katastrophenfall mit hartem Lockdown.

Damit einher geht die Ausgangssperre ab 21:00 Uhr.

Das bedeutet, dass ich um 21:00 Uht zuhause sein muss, wenn ich jemanden besucht habe. Ansonsten muss ich da übernachten.

Nun stellt sich mir die Frage, was machen denn die Viren, wenn ich erst um 21:30 Uhr nach Hause komme?
Wird das nur falsch interpretiert oder hat man wieder nur von 12 bis mittag gedacht?

Das Gleiche gilt für das Gejammere, dass die Betten in den Krankenhäusern knapp werdem-

Laut Söder wird in Bayern alle 17 Minuten ein Bett frei und bundesweit sogar alle 3 Minuten.

Kann es sein, dass die Logistik mit dem Bettenverteilen nicht so richtig klappt?

Hat in der letzten Zeit in DE schon mal was richtig funktioniert?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso pappnasen

„Sind Corona-Viren eigentlch nachts gefährlicher?“

Optionen
Sind Corona-Viren eigentlich nachts gefährlicher?


Natürlich, denn da ist es kälter als draussen;-)

Genauso ist es seeeeehr gefährlich nach der "Sperrstunde" Alkohol zu kaufen, während Kippen schwer in Ordnung sind.

Und noch genausoiger waren die Viren jetzt schon in Kneipen und Kultureinrichtungen übelst aggressiv, während in unseren Konsumtempeln, Schulen und Arbeitsstätten quasi Covid-19-freie Inseln der Glückseligkeit bestanden haben müssen...

Laut Söder wird in Bayern alle 17 Minuten ein Bett frei und bundesweit sogar alle 3 Minuten.


Da hätte ich aber gerne ein paar belastbare Quellen dazu. Nach meinem Wissensstand sind nämlich je nach Region die Krankenhäuser und das Personal am Anschlag. Weiter ist zu beachten, dass sich die Infektionszahlen erst mit einem Versatz von 7-14 Tagen durch Patienten mit intensivmedizinischer Betreuung bemerkbar machen und manche Betten nur in der Statistik existieren.

https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/kartenansichten

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Genau so ist es. mawe2